english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT

Maschinenkonstruktionslehre

Maschinenkonstruktionslehre
Typ: schriftlich Links:
Vorlesung: Maschinenkonstruktionslehre I, I/II, III/IV und I-IV
Ort: siehe unten
Datum: 25.02.2017
Zeit: 08:00
Dauer: 5h (MACH), 3,5h (CIW/VT), 1h (BIOW)
Prüfer:

Prof. Albers / Prof. Matthiesen

Ergebnis:

werden direkt in das QISPOS-System hochgeladen.

Einsicht:

06.04.2017 in Geb. 10.23, 4.OG -Anmeldung über YouSubscribe erforderlich

Anmeldung:

18.01. - 18.02.2017 elektronisch Campus Management für Studierende

Klausur Maschinenkonstruktionslehre

Zeit:

25.02.2017

Maschinenbau (MACH):
Theorieteil  08:00 Uhr - 10:00 Uhr
Konstruktionsteil 11:30 Uhr - 14:30Uhr

Chemieingenieurstechnik (CIW), Verfahrenstechnik (VT), Mechatronik, Diplom-Ingenieurs-Pädagogik (Vordiplom ETIT):
Theorieteil  08:00 Uhr - 09:30 Uhr
Konstruktionsteil 11:30 Uhr - 13:30Uhr

Die Prüfung "konstruktiver Apparatebau" wird ab dem Wintersemester 2010/2011 separat geschrieben. Mehr Details erfahren Sie auf der Homepage des Instituts für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik.

Bioingenieurwesen (BIOW) (Nur MKL I):
MKL (Theorieteil) 08:00 Uhr - 09:00 Uhr (kein seperater Konstruktionsteil)

Mechatronik (MKL III-IV)

Theorieteil  08:00 Uhr - 09:00 Uhr
Konstruktionsteil 11:30 Uhr - 14:30Uhr

Ort:

Die MKL-Klausur findet statt in den folgenden Räumen:

Mensa alt / neu

Vielmetersaal

Festsaal

Mensa Moltke

Audimax

Benz

Daimler

Gerthsen

Fritz Haller HS/ HS37

Geb.10.50

Geb.50.31

Dammerstock

Bitte beachten Sie die Platzeinteilung, damit Sie Sich am Tag der Prüfung unnötigen Stress ersparen.

Bitte beachten Sie, dass Theorie und Konstruktion in unterschiedlichen Räumen geschrieben werden können.

 

Anmeldung:

Die Anmeldung ist im Zeitraum vom 18.01.2017 bis zum 18.02.2017 möglich.

Nach Ablauf der Anmeldefrist ist keine Anmeldung mehr möglich !!! 

Bei fehlender oder falsch eingetragener Vorleistung wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Ansprechpartner:

Für  Bachelor-Studiengänge sowie für Maschinenbau (Dipl.-Ing.), Chemieingenieurstechnik (Dipl.-Ing) und Lehramt NWT erfolgt die Anmeldung online über das Studierendenportal. Prüfungszettel werden in diesem Fall nicht mehr akzeptiert. Bei einer fehlerfreien Anmeldung zur Prüfung erscheint eine Anmeldebestätigung. Drucken Sie unbedingt diese Anmeldebestätigung aus. Sie dient als Argumentationsgrundlage im Studienbüro, falls Ihr Name nicht auf der finalen Anmeldeliste erscheint.

Die Anmeldung für Verfahrenstechnik (Dipl.-Ing.), Diplom-Ingenieurs-Pädagogik, Ingenieurpädagogik Metalltechnik und Mechatronik (Dipl.-Ing.) erfolgt per Abgabe des blauen Zettels in den entsprechenden Sekretariaten im 8.OG von Geb. 10.23.

 

Abmeldung:

Abmeldungen können während des Anmeldezeitraums online in QISPOS erfolgen.

Nach diesem Zeitraum und auch für die Anmeldungen mit dem "Blauen Zettel" findet ein zentraler Abmeldetermin am 24.02.2017, zwischen 11.00 und 12.00Uhr, im Raum 115, Geb 50.33 statt. Die Abmeldung erfolgt nur persönlich unter Vorzeigen des Studentenausweises oder durch eine Vollmacht.

Selbstverständlich kann die Abmeldung generell bis kurz vor der Klausur erfolgen.

Vorbesprechung:

Es werden allgemeine Hinweise zur Klausur gegeben und eine Konstruktionsaufgabe beispielhaft (inkl. Zeichnungen) erläutert.

Die Vorbesprechung findet im SS am ??.07.2017von 14:00 bis 15:30 Uhr im Daimler/Benz Hörsaal statt.

Im WS findet keine Vorbesprechung statt.

Beispiele für den Theorie- und Konstruktionsteil einer MKL-Klausur finden Sie auf ILIAS unter Informationen zur MKL-Vorlesung => Prüfungsmodus / Klausurvorbereitung.

Bioingenieure schreiben keinen seperaten Konstruktionsteil.

Platzeinteilung:

Die Platzeinteilung Klausur finden Sie hier

 

Mensa am Adenauerring, Adenauerring 7, 76131 Karlsruhe

Mensa Neu (Anbau)
Mensa Alt (An der Schnitzelbar)
Vielmetersaal (Essenssaal an der Linie 6)
Festsaal (neben dem Vielmetersaal)
 

 

Mensa Moltke, Moltkestraße 12, 76133 Karlsruhe

Daimler (oben)

Benz (unten)

Gebäude 10.50 Räume 102, 701.3, 702

Audimax

Gerthsen

 

Bitte beachten Sie, dass Theorie und Konstruktion in unterschiedlichen Räumen geschrieben werden können.

Sprechstunde:

Die Klausursprechstunden finden am

  • Di. 14.02 zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr,
  • Do. 16.02 zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr,
  • Di. 21.02 zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr, 
  • Do. 23.02  zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr,

im Raum 403 Geb. 10.23 statt:

Beispiele für den Theorie- und Konstruktionsteil einer MKL-Klausur finden Sie aufILIASunter Informationen zur MKL-Vorlesung => Prüfungsmodus / Klausurvorbereitung.

Hilfsmittel:

Erlaubt:
nicht programmierbarer Taschenrechner
großes Geodreieck (empfohlen!)
Lineale
Zirkel
Schraubenschablonen
Radien- und Kreisschablonen
Kurvenlineale

Nicht erlaubt:
Bleistift, (im Theorieteil)
Handy
programmierbare Taschenrechner
FAG-, SKF oder andere Kataloge
Formelsammlungen
Konstruktionsvorlagen
Millimeterpapier
Elektronische Wörterbücher

 

Weitere Hinweise:

Für den Konstruktionsteil bekommen Sie von uns DIN-A1 Zeichenkarton (kein Transparentpapier!) zur Verfügung gestellt. Nur dieses Papier ist zum Erstellen der Konstruktionszeichnungen erlaubt.

Stifte, Radiergummis, Lineale, Zirkel und weitere (erlaubte) Hilfsmittel müssen Sie selbst mitbringen!

Ergebnisse:

Die vorläufigen Klausurergebnisse werden im 8. OG von Gebäude 10.23 ausgehängt.

Im Falle einer mündlichen Prüfung melden Sie sich bitte direkt im für Sie zuständigen Sekretariat (MKL1 und 2: Frau Krippendorf, MKL 4: Frau Müller)

Einsicht:

 

Zur Klausureinsicht müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung erfolgt über YouSubscribe.

Anmeldezeitraum:
28.03.2017  00:01 Uhr bis 04.04.2017 08:00 Uhr

Über Ihren Termin werden Sie per Mail (u--Account) abends informiert.

Bitte beachten Sie, dass ca. 500 Studierende ihre Klausur einsehen wollen. Sie können innerhalb von 20 min ihren Theorieteil und ihren Konstruktionsteil einsehen. Kommen Sie bitte pünktlich zu Ihrem Zeitblock, damit wir keinen Stau vorfinden werden. Denken Sie bitte auch an Ihren Studienausweis! Sollten Sie verhindert sein können Sie auch einen Vertreter senden. Auch dazu bitte vorher über Yousubscribe anmelden und eine (formlose) Vollmacht mitbringen.

 

Mündliche Prüfungen:

Studierende, die eine mündliche Prüfung ablegen müssen, werden per Einschreiben informiert und melden sich dann bitte im Sekretariat (Geb. 10.23, R 802), um den Termin zu bestätigen.

Bei Fragen zur mündlichen Prüfung wenden Sie sich bitte an M.Sc. Sebastian Ruoff
 

Ansprechpartner:

Ansprechpartner für organisatorische Fragen:

M.Sc. Sebastian Ruoff