english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Artikel


Hall of Fame

Die Promotion bildet für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter des Institutes für Produktentwicklung den Abschluss einer mehrjährigen Tätigkeit auf einem speziellen Forschungsgebiet. Auf dieser Seite werden die Ehemaligen des IPEK vorgestellt, die nun das am Institut Gelernte in die Praxis umsetzen.

Abgeschlossene Promotionen
Doktorand Portrait Thema Promotion am
Bild Potentiale der Temperaturverteilungsmessung zur Analyse trockenlaufender Friktionssysteme auf Basis neuer Messtechnik 18.12.2017
Bild Durchgängige Dokumentation von verteilen Zielsystemen in der Produktentwicklung durch Verwendung semantischer Metainformationen am Beispiel Connected Car 18.12.2017
Bild Eine Studie zur Implementierung des IPEK-X-in-the-Loop-Ansatzes in der verteilten Fahrzeugentwicklung am Beispiel Antriebsstrangentwicklung 13.12.2017
Bild Methoden für die Validierung des Fahrzeuginnengeräusches von Elektrofahrzeugen in Bezug auf tonale Geräusche aufgrund torsionaler Anregung durch den Elektromotor 31.07.2017
Bild Ein Beitrag zur Entwicklung von Koppelsystemen für die Validierung im Kontext des X-in-the-Loop-Frameworks am Beispiel eines Schaltroboters 24.07.2017
Bild Synthese-getriebene Analyse technischer Systeme in der Produktentwicklung - Ein Beitrag zum Messen und Verstehen von Analyseprozessen während der Konstruktion unter Einsatz von Eye-Tracking 26.06.2017
Bild Variantenentwicklung im ZHO-Modell im Kontext der PGE - Produktgenerationsentwicklung - Methode zur Entscheidungsunterstützung bei der Konzeptentwicklung in der Angebotsphase auf Basis abgeleiteter Varianten 24.07.2017
Bild Entwicklung von Friktionssystemen am Beispiel einer nasslaufenden Lamellenkupplung 30.02.2017
Bild Eine Methode zur effizienten und effektiven Unterstützung der kontinuierlichen Validierung im Kontext der PGE - Produktgenerationsentwicklung 30.01.2017
Bild Effizientes Screening des tribologischen Eignungspotenzials alternativer Werkstoffpaarungen für den Einsatz in tribologischen Kontakten von Axialkolbenmaschinen als Beitrag zum Produktentstehungsprozess 12.01.2017
Bild Ein Ansatz zur anwenderorientierten Systemmodellierung für die interdisziplinäre Produktentwicklung 3.11.2016
Helmut Scherer Modellbasierte Methoden zur Modellierung des Ziel-systems und des Funktions-Gestalt-Zusammenhangs zur Unterstützung der Serienentwicklung von Bau-kästen am Beispiel von Hybrid-Triebstrangsystemen 15.07.2016
Sandra Drechsler Kompetenzbedarfe von Maschinenbauingenieuren in Bezug auf Richtlinien, Normen und Standards zur Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit 26.06.2016
Matros Entwicklung von Hybridantriebssystemen auf Basis des Pull-Prinzips der Validierung und des IPEK-X-in-the-Loop-Ansatzes 23.06.2016
Bild Reinforcement Learning Framework for the self-learning Suppression of Clutch Judder in automotive Drive Trains 26.04.2016
Bursac Model Based Systems Engineering zur Unterstützung der Baukastenentwicklung im Kontext der Frühen Phase der Produktgenerationsentwicklung 01.04.2016
Bild Modellierung des Fahrerverhaltens zur Ermittlung von Bauteilbelastungen im Fahrzeugantriebsstrang 01.02.2016
bild Entwicklung einer Vorgehensweise zur Bestimmung und Verifikation von Wärmeübergangsparametern aus CFD Simulationen von Trockenkupplungssystemen 16.12.2015
Bild Optimierung langfaserverstärkter Strukturen unter Berücksichtigung der streuenden Materialeigenschaften und der Robustheit 30.11.2015
Bild Methodengestützte Entwicklung eines elektrischen Energiespeichers zur Erschließung von Leichtbaupotenzialen als Beitrag zur Produktgenerationsentwicklung 30.10.2015
Bild Modellierung des Temperaturverhaltens und experimentelle Untersuchungen zum Einfluss der Reibbelagsgeometrie auf das Reibwertverhalten am Beispiel trockenlaufender Friktionssysteme 20.07.2015
 Vernetzte Kreativität – Menschzentrierte Gestaltung und Integration einer Community-Plattform für Innovationsimpulse 23.06.2015
 Leitfaden zur deduktiven Gestaltvariation durch Ermittlung der funktionsbestimmenden Stellgrößen in der Produktgenerationsentwicklung 03.06.2015
 Modellierung von Zielsystemen in der interdisziplinären Produktentstehung 30.04.2015
 Ein methodischer Ansatz zur modularen Auslegung von Antriebsstrangkomponenten im Rahmen der Entwicklung von Hybridfahrzeugen 16.04.2015
 Optimierung des Kontaktverhaltens elektrischer Kontakte in Hochstromsteckverbindern 14.04.2015
 Ein Beitrag zur Validierung von Antriebssystemen mit Bezug auf kupplungs- und motorinduzierte Schwingungen 11.03.2015
 Eine Methode zur Objektivierung der Zielgröße Energieeffizienz für die Produktprofildefinition im Kontext des Design to Energy Efficiency 28.11.2014
 Entwicklung einer FEM-basierten Methode zur fertigungsorientierten Sickenmustergestaltung für biegebeanspruchte Tragstrukturen 24.11.2014
 Vorschau im Produktentstehungsprozess Das integrierte Produktentstehungsmodell (iPeM) als Bezugsrahmen für Vorausschau am Beispiel von Szenariotechnik und strategischer Frühaufklärung 13.10.2014
 Ontologien zur Validierung von Produkten basierend auf dem Contact & Channel – Ansatz (C&C²-A) 30.06.2014
 Bedeutung von Erfahrungswissen in der Produktentwicklung und Ansätze zu dessen Evaluierung und Transfer am Beispiel studentischer Gruppen 17.06.2014
 Eine Studie zur Validierung in der Produktentstehung am Beispiel der Entwicklung einer neuartigen Untersuchungsmethode für Quetschöldämpfer 14.06.2014
christian sander Ein neuer Prozess für die Produktentwicklung zur Topologieoptimierung bewegter Bauteile unter besonderer Berücksichtigung des Trägheitseinflusses 28.05.2014
Leif A Framework for Design Support Development based on the integrated Product Engineering Model iPeM 15.05.2014
Hessenauer Benjamin Ansätze zum methodischen Systemleichtbau und dessen Unterstützung durch numerische Topologieoptimierung bei dynamischer Belastung 27.03.2014
braun Modellbasierte Unterstützung der Produktentwicklung 17.12.2013
 Integration von Messdaten in die Simulation zur multikriteriellen, zeiteffizienten versuchsbasierten Optimierung technischer Systeme 29.11.2013
Christian Zingel Basisdefinition einer gemeinsamen Sprache der Produktentwicklung im Kontext der Modellbildung technischer Systeme und einer Modellierungstechnik für Zielsystem und Objektsystem technischer Systeme in SysML auf Grundlage des ZHO-Prinzips 18.10.2013
Friedrich Brezger Neue Methoden zur Weiterentwicklung hybrider Triebstränge zur Steigerung der Energieeffizienz 17.10.2013
Hannes Schmalenbach Ontologien zum Bereitstellen von Gestaltungswissen am Beispiel von Ingenieurkeramik 29.07.2013
Toan Nguyen Optimierung des Schmiermittelangebots zur Steigerung der Energieeffizienz von hydrodynamischen Gleitlagern mittels Körperschallanalyse 17.07.2013
Sebastian Thau Ein Beitrag zur Analyse technischer Systeme mit dem C&C²-Ansatz afu Basis von Entwicklungsprojekten im industriellen Umfeld 25.06.2013
Aaron Wiedner Feldstudie zur Identifikation der von Konstrukteuren praktizierten Handlungsmuster bei der Funktion-Gestalt-Synthese 25.06.2013
Jens Schröter Das erweiterte X-in-the-Loop-Framework zur durchgängigen Integration von Optimierungsverfahren in den Produktentwicklungsprozess am Beispiel der Entwicklung energieeffizienter Fahrzeuge 17.06.2013
Benoit Lorentz Ein Ansatz zur Untersuchung der Oberflächenrauheits-einflüsse bei geschmierten und trockenen Kontakten mittels der Finite Elemente Methode 28.05.2013
Bastian Killer KVP-Kooperation in der Fahrzeugentwicklung Bewertung und erfolgreiche Umsetzung von OEM-internen Verbesserungen bei anderen OEMs auf Basis des Integrierten Produktentstehungsmodells iPeM 07.05.2013
Gerhard Robens Ein Handlungssystem zur Skalierung der simulierten Vorbeifahrt mittels Mikrofonarray für eine effiziente Validierung in kleinen Halbfreifeldräumen im Fahrzeugentwicklungsprozess 28.02.2013
Michael Birkhold Komfortobjektivierung und funktionale Bewertung als Methoden zur Unterstützung der Entwicklung des Wiederstartsystems in parallelen Hybridantrieben 22.02.2013
Quentin Lohmeyer Menschzentrierte Modellierung von Produktentstehungssystemen unter besonderer Berücksichtigung der Synthese und Analyse dynamischer Zielsysteme 11.01.2013
 Methode zur Erstellung von Problemlösungsmodellen auf Basis des SPALTEN-Prozess in komplexen Entwicklungsprozessen 02.11.2012
Konstruktionsbarrieren in der Mikrosystemtechnik und deren Überwindung durch einen Funktionskatalog 19.10.2012
 Potentiale der Schallemissionsanalyse zur Charakterisierung von trockenlaufenden Friktionssystemen 02.07.2012
Promotion Kernstock Ein Beitrag zur gezielten Reduktion des NVH-Phänomens Getrieberasseln über den gesamten Fahrzeugentwicklungsprozess am Beispiel eines Doppelkupplungsgetriebes. 03.05.2012
christian_sauter_bild Ein Beitrag zur Integration von Wikis und Social Tagging in die Produktentstehung 02.02.2012
bild_maier Ein Beitrag zur Erstellung komplexer strukturdynamischer Simulationsmodelle und deren Validierung mittels der 3D-Laservibrometrie 25.11.2011
bild_frietsch Ein Beitrag zum effizienten Einsatz von Reinforcement Learning zur Steuerung nichtlinearer Systeme am Beispiel eines Zweiachsroboters 18.11.2011
bild_patrick_maier Entwicklung einer Methode zur Objektivierung der subjektiven Wahrnehmung von antriebsstrangerregten Fahrzeugschwingungen 19.10.2011
bild_muschik Development of Systems of Objectives in Early Product Engineering 25.05.2011
bild_dickerhof Potentiale der Schallemissionsanalyse zur Überwachung und Diagnose tribologischer Systeme 25.03.2011
HoF_Thomas_Alink Bedeutung, Darstellung und Formulierung von Funktion für das Lösen von Gestaltungsproblemen mit dem C&C-Ansatz 03.12.2010
HoF_T_Düser X-in-the-Loop - ein durchgängiges Validierungsframework für die Fahrzeugentwicklung am Beispiel von Antriebsstrangfunktionen und Fahrassistenzsystemen 29.10.2010
HoF_G_Thomas Methode zur Optimierung von Motor-Dauerlaufprogrammen als Teil des Validierungs-prozesses auf der Basis schädigungsgleicher Ersatzkollektive am Beispiel eines AI-Si-Zylinderkopfes 22.07.2010
HoF_S_Korkiat Eine rechnergestützte Methode zur Festlegung der Produktarchitektur mit integrierter Berücksichtigung von Funktion und Gestalt 24.06.2010
HoF_HG_Enkler Rechnergestützter Entwurf von Bauteilen mit stark streuenden Leitstützstrukturen am Beispiel hochbelastbarer urgeformter mikromechanischer Systeme 23.04.2010
HoF_S_Lerspalungsanti Ein Beitrag zur Modellierung des menschlichen Komfortempfindens und Beurteilung der NVH-Eigenschaften in der Antriebsstrangentwicklung auf Basis von Künstlichen Neuronalen Netzen 01.02.2010
Dr.-Ing Entwicklung einer Methode zur Objektivierung der subjektiv erlebten Schaltbetätigungsqualität von Fahrzeugen mit manuellem Schaltgetriebe 16.12.2009
HoF_Tobias_Deigendesch Kreativität in der Produktentwicklung und Muster als methodisches Hilfsmittel 08.12.2009
HoF_J_Ottnad Topologieoptimierung von Bauteilen in dynamischen und geregelten Systemen 06.11.2009
HoF_P_leslabay Robustheitsbasierte Optimierung für mechanische Systeme mit großer Streuung der relevanten System-und Elementgrößen 05.11.2009
HoF_M._Mitariu-Faller Methoden und Prozesse zur Entwicklung von Friktionssystemen mit Ingenieurkeramik am Beispiel einer trockenlaufenden Fahrzeugkupplung 30.10.2009
HoF_Jochen_Oerding Ein Beitrag zum Modellverständnis der Produktentstehung - Strukturierung von Zielsystemen mittels des Contact & Channel-Modells (C&C-M) 10.06.2009
HoF_M_Behrendt Entwicklung eines Systemtribometers mit Abbildung mehrachsiger instationärer Beanspruchungskollektive zur Analyse von Reibung und Verschleiß im Mischreibungsgebiet im Kontext nasslaufender Umschlingungs-CVT 29.05.2009
HoF_C._Karrar Ein Beitrag zur Entwicklung, Dimensionierung und Prüfung trockenlaufender Kupplungen und Bremsen in Antriebsstrangsystemen im Hinblick auf die Vermeidung von Reibschwingungen 25.05.2009
HoF_A_Zschocke Ein Beitrag zur objektiven und subjektiven Evaluierung des Lenkkomforts von Kraftfahrzeugen 28.04.2009
HoF_Serhan_Ili Open Innovation im Kontext der Integrierten Produktentwicklung Strategien zur Steigerung der F&E-Produktivität 09.01.2009
HoF_Manfred_Ohmer Ein Beitrag zur Synthese technischer Systeme auf Basis des Contact & Channel Model C&CM 28.11.2008
Hof_H._Beitler Untersuchung zum Temperatur-und Wärmeabgabeverhalten einer Einscheiben-Trockenkupplung 17.10.2008
HoF_L_Nowicki Raue Oberflächen in geschmierten Tribokontakten 01.07.2008
HoF_D_Metz Entwicklung einer simulationsgestützten Methode zur Unterstützung der Auslegung von urgeformten hochbeanspruchbaren Mikrobauteilen 17.03.2008
HoF_Mirko_Meboldt Ganzheitliche Modellbildung der Produktentstehung - von mentalen Modellen bis zum Workflow für den Umgang mit Komplexität - als Beitrag zum integrierten Produktentstehungsmodell (IPeM) 25.02.2008
HoF_Stefan_Hauser Konzepte zur Validierung geometrischer Charakteristika von Mikroverzahnungen und -getrieben 17.12.2007
HoF_S_Brudniok Methodische Entwicklung hochintegrierter mechatronischer Systeme am Beispiel eines humanoiden Roboters 18.09.2007
HoF_A._Stuffer Prototyp eines stufenlos verstellbaren Getriebes als Technologieträger für die Potenzialabschätzung von ingenieurkeramischen Werkstoffen in geschmierten Friktionssystemen 13.07.2007
HoF_Hansjoerg_Maier Analyse und Optimierungs-methoden für Aggregat-lagerungssysteme zur Verbesserung des Fahrkomforts 10.11.2006
HoF_Marcus_Saak Entwicklung eines Konzeptes und eines Prototypen für ein rechnergestütztes Werkzeug zum effizienten Einsatz der Problemlösungsmethodik "SPALTEN" 25.07.2006
HoF_C_Schyr Modellbasierte Methoden für die Validierungsphase im Produktentwicklungsprozess mechatronischer Systeme am Beispiel der Antriebs-strangentwicklung 21.02.2006
HoF_P_Haeussler Ein neuer Prozess zur parameterfreien Formoptimierung dynamisch beanspruchter Bauteile in mechanischen Systemen auf Basis von Lebensdauer-analysen und hybriden Mehrkörpersystemen 25.11.2005
HoF_K._Abu_Snima Kenngrößen und Leistungsgrenzen von nasslaufenden Lamellenkupplungen unter Dauerschlupfbeanspruchung 06.10.2005
HoF_Ottmar_Mueller Entwicklung der systembasierenden Komponentenoptimierung zur Unterstützung durch-gängiger Analysemethoden im Produktentwicklungs-prozess 14.07.2005
HoF_A_Albrecht Modellierung der Komfortbeurteilung aus Kundensicht am Beispiel des automatisierten Anfahrens 29.04.2005
HoF_Jochen_Marz Mikrospezifischer Produktentwicklungsprozess (µPEP) für werkzeuggebundene Mikrotechniken 25.04.2005
Hof_A._Arslan_Huerst Integration ingenieurkeramischer Werkstoffe in das funktionsrelevante Wirkflächenpaar einer Kupplung 26.01.2005
HoF_Hendrik_Frank Methodische Entwicklung komplexer mechatronischer Systeme am Beispiel eines modularen Linearantriebssystems 16.12.2004
HoF_D_Emmrich Entwicklung einer FEM-basierten Methode zur Gestaltung von Sicken für biegebeanspruchte Leitstützstrukturen im Konstruktionsprozess 09.12.2004
HoF_T_Goetze Das Parallelstranggetriebe-ein modifiziertes Doppel-kupplungsgetriebe mit verbessertem Rekuperationspotenzial 18.10.2004
HoF_B_Ilzelhoefer Untersuchung zur Optimierung schraubenfoermiger Druckfedern 21.05.2004
HoF_M_Fritz Methodische Entwicklung modellbasierter Überwachungsfunktionen von mechatronischen Systemen im Kraftfahrzeugbau am Beispiel eines elektromechanischen Radbremsaktors 30.01.2004
HoF_A._Krüger Kupplungsrupfen - Ursachen, Einfluesse und Gegenmaßnahmen - 13.11.2003
HoF_D_Herbst Untersuchung der Eignung eines neuartigen Verfahrens zur Erzeugung von Wasserstoff mit Hilfe von Silizium für den Einsatz in Kraftfahrzeugen 16.05.2003
HoF_V_Vesselinov Dreidimensionale Simulation der Dynamik von Wälzlagern 03.02.2003
HoF_M_Nuessle Ermittlung von Reifeneigenschaften im realen Fahrbetrieb 10.12.2002
HoF_Sven_Matthiesen Ein Beitrag zur Basisdefinition des Elementmodells "Wirkflächenpaare & Leitstützstrukturen" zum Zusammenhang von Funktion und Gestalt technischer Systeme 21.10.2002
HoF_M_Troulis Übertragungsverhalten von Radaufhängungen für Personenwagen im komfortrelevanten Frequenzbereich. Simulationsmodell, Experimentelle Untersuchungen und Konzeption einer Prüfeinrichtung 09.07.2002
HoF_Dirk_Schweinberger Eine Methodik zur Unterstützung der Suche und Auswahl von Partnern für kooperative Produktinnovationsprojekte 15.07.2002
HoF_S_Koehne Messung der Kräfte und Bewegungen von profilierten Reifen in der Kontaktfläche auf einem Trommelprüfstand bei realen Geschwindigkeiten 07.02.2002
HoF_G_Spiegelberg Ein Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und Funktionalität von Fahrzeugen unter Einbindung des Antriebstrangmoduls MOTion X-ACT 05.02.2002
HoF_J_Bisinger Gestaltung von Entwurfsprozessen in der Gesamtfahrzeugforschung 25.07.2001
HoF_M_Augustin Entwicklung einer Mess-, Steuer- und Regel-Einrichtung für einen Reifenprüfstand zur Durchführung realer Messprozeduren in Echtzeit 20.07.2001
HoF_O_Dauber Elastohydrodynamische Rollreibung in Stahl-Keramik-Kontakten Auszeichnung der Arbeit 01.07.2001
HoF_C_Czermin Neue Werk- und Schmierstoffkonzepte für Radialgleitlager - Experimentelle Ermittlung und der Anwendungsgrenzen 12.08.2000
HoF_R_Lux Ganzheitliche Antriebsstrangentwicklung durch Integration von Simultation und Versuch 25.07.2000