Hiwitätigkeit im Bereich der Gerätekonstruktion

  • Stellenausschreibung:

    Hiwitätigkeit im Bereich der Gerätekonstruktion

  • Stellenart:

    Hiwitätigkeit

  • Institut:

    Mensch-Maschine-Systeme

  • Eintrittstermin:

    ab sofort

  • Kontaktperson:

    M.Sc. Michael Uhl

  • Bei der Validierung von Geräten auf Prüfständen sollen die Geräte möglichst wirkungsäquivalent zum Menschen beansprucht werden. Am IPEK werden Geräte und ihre Werkzeuge auf einem Roboter getestet. Aufgrund dessen soll sich dieser hinsichtlich der aufzubringenden Kräfte als auch Bewegungsabläufe ähnlich wie ein Mensch verhalten.

    Aufgabe:

    In Forschungs- und Industrieprojekten wird das Anwenderverhaltendes Anwenders bei der Benutzung von Power-Tools wie z. B. Bohrhämmer oder Schleifgeräte untersucht. Hierbei fallen unterschiedliche Aufgaben wie Versuchsplanung, -durchführung und -auswertung an. Weiterhin soll das Verhalten auf einem Industrieroboter abgebildet werden. Ihre Haupttätigkeit wird es sein, bei diesen Aufgaben unterstützend mitzuwirken und vorbereitende Maßnahmen selbst durchzuführen.

    Profil:

    • Interesse an Messtechnik sowie Versuchsplanung und -durchführung
    • Grundlegende CAD-Kenntnisse (Creo) sollten vorhanden sein
    • Grundlegende MATLAB-Kenntnisse sind vorteilhaft
    • Gewissenhafte Arbeitsweise