english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Thomas Gwosch

Dr.-Ing. (Oberingenieur) Thomas Gwosch

Leiter der Forschungsabteilung Gerätetechnik und Konstruktionsmethodik
Sprechstunden: Nach Vereinbarung
Raum: 104, Geb. 50.33
Tel.: +49 721 608 47253
Fax: +49 721 608 46966
thomas gwoschDdl4∂kit edu

Oberingenieur

Forschungsgruppe Gerätetechnik und
Konstruktionsmethodik

Forschungsfeldkoordinator: Power-Tools

Standort Geb. 50.33 (Fasanengarten)



Dr.-Ing. Thomas Gwosch

Forschungsgebiet

  • Entwicklung von Methoden zur aktiven Gestaltung und Vorhersage von Wechselwirkungen zwischen Mensch, Gerät und Anwendung
  • Validierungsmethoden für handgehaltene Geräte

Forschungsschwerpunkt

  • Validierungsumgebungen für Teilsysteme handgehaltener Geräte

Bachelor- / Masterarbeiten

  • Aktuelle Bachelor- / Masterarbeiten finden sie hier.

Veröffentlichungen

  • Eine Übersicht der Veröffentlichungen finden Sie bei  ResearchGate

Publikationen


2019
Recognizing Product Application based on Integrated Consumer Grade Sensors: A Case Study with Handheld Power Tools.
Dörr, M.; Ries, M.; Gwosch, T.; Matthiesen, S.
2019. 29th CIRP Design Conference: open design and design as exponential technology, Póvoa de Varzim, Portugal, 8th to 10th May 2019
Virtual Coupling of Powertrain Components: New Applications in Testing.
Gwosch, T.; Steck, M.; Matthiesen, S.
2019. ASIM – Simulation technischer Systeme, Braunschweig, 21. Februar 2019 - 22. Februar 2019. Hrsg.: Umut Durak, Christina Deatcu, Jan Hettwer, 163–168, ARGESIM, Wien
2018
IPEK-XiL-Approach and IPEK-XiL-Framework for Power Tools.
Matthiesen, S.; Behrendt, M.; Gwosch, T.; Bruchmueller, T.; Schaefer, T.
2018. doi:10.5445/IR/1000081598
IPEK-XiL-Ansatz und IPEK-XiL-Framework für Power-Tools.
Matthiesen, S.; Behrendt, M.; Gwosch, T.; Bruchmueller, T.; Schaefer, T.
2018. doi:10.5445/IR/1000080086
2017
Experimentelle Identifikation von Schwingungsursachen in Antriebssträngen von Power-Tools.
Matthiesen, S.; Gwosch, T.; Bruchmueller, T.
2017. VDI Fachtagung Schwingungen 2017: Berechnung, Überwachung, Anwendung, Nürtingen, 10. - 11. Oktober 2017, 311–322, VDI-Verlag, Düsseldorf
Realitätsnahe Komponententests zur Unterstützung der Produktentwicklung bei der Validierung von Power-Tools.
Matthiesen, S.; Gwosch, T.; Mangold, S.; Dultgen, P.; Pelshenke, C.; Gittel, H.-J.
2017. Konstruktion, 69 (7-8), 76–81
Frontloading in der Produktentwicklung von Power-Tools durch frühe Validierung mit Hilfe von leistungsskalierten Prototypen.
Matthiesen, S.; Gwosch, T.; Mangold, S.; Grauberger, P.; Steck, M.; Cersowsky, S.
2017. Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung 2017 (SSP 2017) : Produktentwicklung im disruptiven Umfeld, Stuttgart, Deutschland, 29. Juni 2017
Torsional vibration measurement of an angle grinder in real life applications.
Matthiesen, S.; Gwosch, T.; Wettstein, A.
2017. Torsional Vibration Symposium 2017, Salzburg, Austria, May 17-19, 2017, Schwingungstechnischer Verein (Vibration Association), Austria
2016
Das Leben und Sterben von Winkelschleifern.
Dueltgen, P.; Gittel, H.-J.; Matthiesen, S.; Gwosch, T.
2016. Bänder, Bleche, Rohre, 2016 (10), 220
2015
Elektrowerkzeuge auf dem Prüfstand.
Matthiesen, S.; Gwosch, T.
2015. Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktentwicklung e.V
2014
Eine Methode für eine Prüf- und Validierungsumgebung zur Komponentenuntersuchung handgehaltener Geräte in der Produktentwicklung.
Matthiesen, S.; Gwosch, T.; Mangold, S.
2014. 12. gemeinsames Kolloquium Konstruktionstechnik 2014. Hrsg.: K. Brökel, 51–61, Universität Bayreuth