Michael Uhl

M.Sc. Michael Uhl

M.Sc. Michael Uhl

Forschungsgebiet

  • Entwicklung von Methoden zur aktiven Gestaltung und Vorhersage von Wechselwirkungen zwischen Mensch, Gerät und Anwendung
  • Validierungsmethoden für handgehaltene Geräte

Forschungsschwerpunkt

  • Analyse und Abbildung des aktiven Anwenderverhaltens bei handgehaltenen Geräten

Bachelor- / Masterarbeiten

  • Aktuelle Bachelor- / Masterarbeiten finden sie hier.

Veröffentlichungen

  • Eine Übersicht der Veröffentlichungen finden Sie bei ResearchGate

Publikationen


2020
A Method of Determining the Separation Plane of a Knob-Shaped Measuring Handle for the Measurement of Hand-Arm-Impedances.
Schröder, T.; Lindenmann, A.; Hehmann, S.; Uhl, M.; Gwosch, T.; Matthiesen, S.
2020. Humanschwingungen 2020 : Vibrations- und Schwingungseinwirkungen auf den Menschen., 131–140, VDI Verlag. doi:10.51202/9783181023709-131
2019
Experimental analysis of user forces by test bench and manual hammer drill experiments with regard to vibrations and productivity.
Uhl, M.; Bruchmüller, T.; Matthiesen, S.
2019. International journal of industrial ergonomics, 72, 398–407. doi:10.1016/j.ergon.2019.06.016
2017
Methodical Approach for the Analysis of the Active User Behavior during the Usage of Power Tools.
Matthiesen, S.; Uhl, M.
2017. DFX 2017: 28th Symposium Design for X, Bamberg, Germany, 4-5 October 2017. Ed.: D. Krause, 1–12, Tutech Verlag
2016
Prozessmodell zur anwendungsorientierten Entwicklung von Power-Tools.
Matthiesen, S.; Germann, R.; Schmidt, S.; Hoelz, K.; Uhl, M.
2016. Technische Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen : Zweite Transdisziplinäre Konferenz - Hamburg, Germany, 12.-13. Dezember 2016. Hrsg.: R. Weidner, 223–232, Helmut-Schmidt-Universität