english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Projektmanagement in globalen Produktentwicklungsstrukturen

Projektmanagement in globalen Produktentwicklungsstrukturen
Typ: Vorlesung (V)
Lehrstuhl: Fakultät für Maschinenbau
Semester: WS 19/20
Dozent: Dr.-Ing. Peter Gutzmer
SWS: 2
ECTS: 4
LVNr.: 2145182
Hinweis:

Ansprechpartner: Sebastian Lutz

ILIAS

Ansprechpartner:

M.Sc. Sebastian Lutz

Bemerkung:

Vorlesungsanmeldung und Informationen zur Veranstalltung werden im ILIAS Kurs zur Verfügung gestellt.

Anfragen bezüglich dem Anmeldebeginn bleiben unbeantwortet.

Termine:

Werden zu Beginn des Wintersemesters 2019/2020 den Kursteilnehmern über ILIAS mitgeteilt

Ort: Maschinenbauhochhaus – IPEK Raum 805 Geb. 10.23

Vortragssprache: deutsch

Teilnehmerzahl: Die Teilnehmerzahl ist streng auf 40 begrenzt. Die Anmeldung über ILIAS erfolgt nach dem „first-come-Prinzip". Von Anfragen, bezüglich Ausnahmen von dieser Regel, bitten wir abzusehen.

Voraussetzungen: keine

Literaturhinweise: Vorlesungsumdruck

Lernziele:

In erfolgreichen Unternehmen spielt das Management von Projekten eine entscheidende Rolle. Die Studierenden können Eigenschaften und Merkmale von Produktentstehungsprozessen anhand von Industriebeispielen beschreiben, erläutern und vergleichen. Sie sind in der Lage, Prozesse der Produktentwicklung sowie dafür notwendige Organisationsstrukturen anzugeben und wichtige Merkmale herauszustellen. Die Teilnehmer lernen somit, Aspekte des Projektmanagements global agierender Unternehmen zu identifizieren und zu bewerten.

Inhalt:

Methoden der Produktentwicklung
Produktentwicklungsprozess
Koordination von Entwicklungsprozessen
Projektmanagement
Innovationsmanagement
Matrixorganisation
Problemlösungsprozess
Komplexitätsbeherrschung
Planung / Lastenheft / Zielsystem
Wechselspiel von Entwicklung und Produktion

Arbeitsbelastung:

Präsenzzeit: 21 h
Selbststudium: 99 h

Prüfung: 

mündliche Prüfung
Dauer: 20 Minuten
Hilfsmittel: kein

 

Diese Lehrveranstaltung ist nicht zugelassen zu einer außerplanmäßigen Prüfung (wie im Modul „Wahlpflichtfach“, „Wirtschaft/Recht“ und „Nat/inf/etit“).