Experimentelle Untersuchung eines Hand-Arm Modells auf einem Industrieroboter und Schwingungsprüfstand

  • Forschungsthema:Experimentelle Untersuchung eines Hand-Arm Modells auf einem Industrieroboter und Schwingungsprüfstand
  • Typ:Bachelor- / Masterarbeit
  • Datum:ab sofort
  • Betreuer:

    M.Sc. Andreas Lindenmann

  • Bearbeiter:offen
  • In der Validierung von Power-Tools unterliegen Messdaten handgeführter Gerätetests enormen Streuungen die zu einem wesentlichen Anteil dem Anwender entspringen. Um dieser Herausforderung zu begegnen ist das Ziel aktueller Forschung den Menschen, mit seinen für die Anwendung relevanten Eigenschaften, reproduzierbar auf einem Prüfstand abzubilden. Im Power-Tool Prüffeld des IPEK wird hierfür ein KUKA Robotersystem mit angebrachtem Hand-Arm Modell verwendet, welche das reproduzierbare und automatisierte Testen von Power-Tools ermöglichen sollen. Um feststellen zu können, ob das Hand-Arm Modell die gleichen dynamischen Eigenschaften wie der Anwender aufweist erfolgt eine Validierung an einem Schwingungsprüfstand. Ziel der Untersuchung ist eine dynamische Charakterisierung des Hand-Arm Modells und der Vergleich mit Literaturwerten.

    Aufgabe:

    Ihre Aufgabe ist die Weiterentwicklung und Inbetriebnahme eines Verbindungsadapters zwischen Industrieroboter mit Hand-Arm Modell und Schwingungsprüfstand. Weiterhin soll eine experimentelle dynamische Untersuchung des Hand-Arm Modells am Schwingungsprüfstand erfolgen und mit Literaturwerten verglichen werden.

    Profil:

    • Sie sind vertraut mit konstruktiven Aufgaben
    • Sie interessieren sich für Dynamik, Programmierung, Experimentelle Analysen
    • Sie arbeiten zuverlässig und selbstständig
    • Sie besitzen Grundkenntnisse in MATLAB oder sind bereit sich in MATLAB einzuarbeiten

     

    Bei Interesse melden Sie sich bei mir

    Andreas Lindenmann (andreas.lindenmann@kit.edu)