Abschlussarbeit in einem Industrieprojekt zur Entwicklung eines selbstlernenden Assistenzsystems in der Konstruktion

  • Forschungsthema:Abschlussarbeit in einem Industrieprojekt zur Entwicklung eines selbstlernenden Assistenzsystems in der Konstruktion
  • Typ:Bachelor-/ Masterarbeit
  • Datum:ab sofort
  • Betreuer:

    M.Sc. Markus Döllken

  • Zusatzfeld:

    offen

  • Links:PDF Download
  • Abschlussarbeit in einem Industrieprojekt zur Entwicklung eines selbstlernenden Assistenzsystems in der Konstruktion

    Durch stetige Änderungen der Anforderungen an die Konstruktion in Entwicklungsprojekten wird von dem Konstrukteur ein vielseitiges aber auch detailreiches Wissen verlangt. Hinzu kommen noch weitere Einflüsse auf den Konstrukteur, die die Tätigkeit immer schneller, komplexer und vielseitiger gestalten.

    Sie entwickeln ein Assistenzsystem, das den Konstrukteur wissensbasiert bei der Entwicklung von Blechbiegebauteilen unterstützt. Durch den Einsatz von maschinellem Lernen (Data-Mining, Deep- Learning) und Versuchsdaten aus empirischen Studien (Eye-Tracking), unterstützen Sie den Konstrukteur mit konstruktionsrelevantem Wissen. Stellen Sie sich einen Konstruktionskatalog vor wie bei Google, der Ihnen Bauteile empfiehlt auf Basis von Relevanz, Ranking und Verfügbarkeit.

                

    Aufgabe:

    Analyse und Beschreibung von maschinellem Lernen in der Konstruktion

    Aufbau eines selbstlernenden Assistenzsystems auf Basis von Eye-Tracking Daten

    Auswertung von individuellen Vorgehensweisen während der Erstellung der Produktgestalt

    Teilnahme beispielsweise am E-Learning Kurs: https://www.coursera.org/learn/machine-learning

    Profil:

    • Sie arbeiten zielstrebig und selbstständig?
    • Sie haben Interesse an der Mitarbeit in einem Industrieprojekt?

    Dann melden Sie sich gerne bei Markus.Doellken@kit.edu