Ableitung von Anforderungen zur Adressierung der Handlungsfelder Mensch, Organisation und Technik in der standortverteilten Produktentwicklung

  • Forschungsthema:Ableitung von Anforderungen zur Adressierung der Handlungsfelder Mensch, Organisation und Technik in der standortverteilten Produktentwicklung
  • Typ:Bachelor-/ Masterarbeit
  • Datum:ab 24.08.2019
  • Betreuer:

    M.Sc. Katharina Dühr

  • Bearbeiter:offen
  • Ableitung von Anforderungen zur Adressierung der Handlungsfelder Mensch, Organisation und Technik in der standortverteilten Produktentwicklung

    In den Zeiten von Globalisierung und Internationalisierung sind standortverteilte Teams zur Selbstverständlichkeit geworden. Global agierende Unternehmen verschaffen sich durch internationale F&E Netzwerke Zugriff auf dezentral verfügbares Know-How und verteilte Kompetenzen. Im Vergleich zu herkömmlichen Teams stehen standortverteilte Teams in der Produktentwicklung vor zusätzlichen technologischen, organisatorischen und sozialen Herausforderungen.

    Aufgabe:

    Um diesen Herausforderungen entgegenzuwirken ist ein Wissen über die erfolgsrelevanten Einflussfaktoren in der standortverteilten Produktentwicklung unabdingbar. Ihr Aufgabe wird es sein, basierend auf den erfolgsrelevanten Einflussfaktoren, Anforderungen für ein Unterstützungstool zur Identifikation und Vermeidung von Verschwendungen abzuleiten. Dabei soll vor allem der Fokus auf die Adressierung der Handlungsfelder Mensch, Organisation und Technik gelegt werden.

    Profil:

    • Sie studieren im Bereich Maschinenbau oder in den Wirtschaftswissenschaften
    • Interesse an der Produktentwicklung und dem Innovationsmanagement
    • EigeninitiativeInteresse am wissenschaftlichen Lesen und Schreiben
    • Fähigkeit des analytischen Denkens sind von Vorteil
    Beginn: flexibler Eintrittstermin