Ableitung von Fertigungsprozessen für verschiedene Produktgeometrien auf Basis dessen Randbedingungen und Anforderungen

  • Forschungsthema:Ableitung von Fertigungsprozessen für verschiedene Produktgeometrien auf Basis dessen Randbedingungen und Anforderungen
  • Typ:Bachelor-/ Masterarbeit
  • Datum:ab sofort
  • Betreuer:

    M.Sc. Tobias Stürmlinger

  • Bearbeiter:offen
  • Die automatisierte Konfiguration von Produktionssystemen zur Fertigung und Montage eines Produkts bietet große Potentiale in der Industrie. Entwicklungszeiten und -kosten können reduziert, sowie Fehler bzw. späte Änderungen im Entwicklungsprozess vermieden werden. Im Rahmen des öffentlich geförderten Projekts I4TP -  Deutsch-Chinesische Industrie 4.0 Fabrikautomatisierungsplattform wird eine Plattform entwickelt, die dies ermöglichen soll. Ein grundlegender Bestandteil ist die Zuordnung von möglichen Fertigungsverfahren zu einzelnen Geometrien/Features des Produkts unter Einbeziehung technologischer Randbedingungen, Stückzahlen, Material etc.

    Aufgabe:

    In dieser Arbeit sollen für eine Auswahl an Produktfeatures wie plane Oberflächen, Löcher und Rundteilen mögliche Fertigungsverfahren identifiziert werden. Die Verfahren sollen untereinander unter Betrachtung derer Randbedingungen und Anforderungen verglichen und somit eine logische Auswahl erstellt werden. Am Ende der Arbeit soll ein kleines Tool entstehen, dass für die betrachteten Fälle automatisiert Fertigungsverfahren vorschlagen und auswählen kann.

    Profil:

    • Bachelor- oder Masterstudent im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieur oder ähnlichen Studiengängen
    • Selbstständige und kreative Arbeitsweise
    • Kenntnisse in der Produktionstechnik oder Bereitschaft sich in diese einzuarbeiten.