Untersuchung der Bewertungsgröße Ruck zur Beschreibung der Anwenderexpertise in der Nutzung von Werkzeugen

  • Forschungsthema:Untersuchung der Bewertungsgröße Ruck zur Beschreibung der Anwenderexpertise in der Nutzung von Werkzeugen
  • Typ:Bachelor-/ Masterarbeit
  • Datum:ab sofort
  • Betreuer:

    M.Sc. Sebastian Helmstetter

  • Bearbeiter:offen
  • Für eine nutzer-orientiere Produktenwicklung von Power-Tools ist es wichtig, die Anforderungen des Anwenders an das Power-Tool zu kennen. Dieser Anforderungen können sich von Anwender zu Anwender stark unterscheiden. Ein wichtiger Einflussfaktor ist dabei die Expertise der Anwender. So unterscheiden sich die Anforderungen eines Hobby-Heimwerkers stark von denen eines Profi-Handwerkers. Um den Anwender optimal unterstützen zu können, sollen Messverfahren entwickelt werden, mit denen die Expertise und Erfahrung des Anwenders im Umgang mit einem bestimmten Power-Tool erfasst werden kann. Eine mögliche Bewertungsgröße für die Expertise kann beispielsweise der Ruck sein, mit dem der Anwender eine Bewegung ausführt. In den Sportwissenschaften wurde bereits festgestellt, dass sich der Bewegungsablauf von untrainierten Sportlern und Profi-Läufern in dieser Messgröße unterscheidet. Ziel meiner aktuellen Forschung ist es zu untersuchen, ob sich der Ruck oder eine vergleichbare Größe für die Bewertung der Anwenderexpertise eignet, und ein Verfahren für die Messung der Anwenderexpertise zu entwickeln. Hierzu ist eine Vorstudie geplant um den Ruck beim Einschlagen von Nägeln mit einem Hammer mit unterschiedlichen Maßsystemen zu erfassen und die gewonnenen Daten hinsichtlich ihrer Nutzbarkeit zur Bewertung der Anwenderexpertise auszuwerten.

    Aufgabe:

    Im Rahmen der Arbeit soll der/ die Studierende bei der Durchführung und Auswertung der Studie zur Messung des Rucks bei Einschlagen von Nägeln unterstützen. Ein Fokus der Arbeit soll dabei auf dem Vergleich des gemessenen Rucks am Hammer mit dem an unterschiedlichen Punkten auf dem Arm des Anwenders liegen.

     

    Profil:

    • Sie studieren Maschinenbau, Mechatronik
    • Sie arbeiten selbstständig und zielstrebig
    • Sie haben Interesse am Einsatz moderner Messverfahren und daran, aktiv an wissenschaftlichen Studien mit Probanden mitzuarbeiten

    Dann melden Sie sich bei mir! (Sebastian.Helmstetter@kit.edu)