Analyse zum Einsatz des Kano-Modells in der Produktentwicklung

  • Forschungsthema:Analyse zum Einsatz des Kano-Modells in der Produktentwicklung
  • Typ:Bachelor-/ Masterarbeit
  • Datum:ab 12.03.2020
  • Betreuer:


    M.Sc. Valentin Zimmermann

  • Bearbeiter:offen
  • Analyse zum Einsatz des Kano-Modells in der Produktentwicklung

    Das Kano-Modell soll Produktentwickler dabei unterstützen Produkte hinsichtlich ihrer Qualität zu planen. Zielsetzung ist es die beste Qualität aus Sicht des Kunden zu erzeugen. Das Modell setzt dabei auf ein zweidimensionales Qualitätsverständnis, und beschreibt den Zusammenhang zwischen der physischen Qualität des Produktes und der Kundenzufriedenheit durch drei verschiedene Merkmalsfunktionen: Basismerkmale, Leistungsmerkmale und Begeisterungsmerkmale. Für die Nutzer des Modells ist es von entscheidender Bedeutung, die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Merkmalsklassen untereinander zu verstehen. Das Kano-Modell wird von verschiedenen Fachdisziplinen aufgegriffen und zur Erklärung von Sachverhalten verwendet. Zielsetzung der Arbeit ist es zu analysieren, in welchen Formen das Kano-Modell Anwendung in der Produktentwicklung findet und inwiefern das Modell auf Basis einer empirischen Analyse den Produktentwicklern besser zugänglich gemacht werden kann.

    Aufgabe

    • Literaturanalyse zum Einsatz des Kano-Modells in verschieden Fachdisziplinen
    • Untersuchung zum Einsatz des Kano-Modells in der industriellen Praxis
    • Empirische Analyse verschiedener Beispiele, hinsichtlich der Merkmalsausprägung und der einsetzenden Kundenzufriedenheit

    Bei Interesse schicken Sie uns gerne eine E-Mail mit Lebenslauf und Notenauszug, dann vereinbaren wir ein persönliches Gespräch.