Ansätze für die Verwendung von MBSE Methoden im Cost Engineering

  • Forschungsthema:Ansätze für die Verwendung von MBSE Methoden im Cost Engineering
  • Typ:Bachelor- / Masterarbeit
  • Datum:ab sofort
  • Betreuer:

    M.Sc. Fynn Hellweg

  • Bearbeiter:offen
  • Links:PDF Download
  • Die Berücksichtigung von Kosten wird von vielen Ingenieuren/innen als störender Faktor in der Produktentwicklung wahrgenommen. In Zeiten eines zunehmenden Kostendrucks und großen Herausforderungen am Hochlohnstandort Deutschland ist jedoch ein Umdenken notwendig. Um der steigenden Bedeutung der Produktkosten in der Integrierten Produktentwicklung gerecht zu werden, soll im Rahmen dieser Arbeit ein Beitrag für die Verknüpfung der Design to Cost Methodik mit dem Model Based Systems Engineering (MBSE) geleistet werden.

     

    Aufgabe:
    Ihre Aufgaben umfassen im Einzelnen:
    • Recherche zur Verwendung von MBSE Methoden im Cost Engineering
    • Erarbeitung eines Ansatzes zur Verwendung von MBSE Methoden für Design to Cost
    • (Rechnergestützte) Umsetzung des Ansatzes z.B. mit SysML
    • Austausch mit dem Zentralbereich Forschung und Vorausentwicklung der Robert Bosch GmbH
     
    Profil:
    • Bachelor- oder Masterstudent/in im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder ähnlichem Studiengang
    • Verständnis von Kosten nicht als Störfaktor, sondern als bedeutenden Designparameter der zukünftigen Produktentwicklung
    • Selbstständige Arbeitsweise & gute Kommunikationsfähigkeiten
    • Vorkenntnisse in modellbasierter Systementwicklung (z.B. SysML)  oder der Design to Cost Methodik sind wünschenswert, aber nicht erforderlich