Durchführung einer experimentellen Probandenstudie zur Ermittlung von Anwenderkräften an einem Trockenbauschrauber

  • Forschungsthema:Durchführung einer experimentellen Probandenstudie zur Ermittlung von Anwenderkräften an einem Trockenbauschrauber
  • Typ:Bachelorarbeit
  • Datum:ab sofort
  • Betreuer:

    M.Sc. Tassilo Schröder

  • Bearbeiter:offen
  • Im Rahmen eines DFG geförderten Forschungsprojekts soll die Vibrationsbelastung von Power Tools auf das menschliche Hand-Arm-System erforscht werden. Eine wichtige Messgröße ist in diesem Zusammenhang die Impedanz des menschlichen Hand-Arm-Systems. Die Impedanz wird dabei, am Anwender-Interaktions-Prüfstand (AIP), mit Hilfe von Messgriffen, für verschiedene Frequenzspektren vermessen. In Abhängigkeit der verschiedenen Einflussfaktoren, wie den Anwenderkräften, sollen hieraus Kennfeldern erstellt werden.

    Aufgabe:

    In der Arbeit sollen durch eine Probandenstudie die Anwenderkräfte und Gerätebeschleunigungen bei der Anwendung von Trockenbauschraubern untersucht werden. Die zu erfassenden Kenngrößen werden hierbei über einen mit Messtechnik applizierten Trockenbauschrauber erfasst. Im Rahmen der Bachelorarbeit soll für die Studie ein Versuchsablauf sowie ein Versuchsaufbau entwickelt werden. Auf Basis des entwickelten Versuchsaufbaus soll anschließend eine Probandenstudie durchgeführt und hinsichtlich der Anwenderkräfte ausgewertet werden. 

    Profil:

    • Zielstrebige und selbstständige Arbeitsweise
    • Spaß und Interesse an experimentellem Arbeiten
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Wünschenswert: Kenntnisse im Umgang mit CREO
    • Wünschenswert: Kennnisse im Aufbau und der Auswertung von Probandenstudien