Modellierung der Hydraulik eines Elektrohydrostatischen Aktuators im Rahmen einer CHT-Simulation

  • Forschungsthema:Modellierung der Hydraulik eines Elektrohydrostatischen Aktuators im Rahmen einer CHT-Simulation
  • Typ:Bachelor-/ Masterarbeit
  • Datum:ab sofort
  • Betreuer:

    Simon Knecht, M. Sc.

  • Bearbeiter:offen
  • Links:Ausschreibung
  • Der thermische Haushalt komplexer Systeme ist seit jeher ein zentrales Thema in der Produktentwicklung. Zunehmend rückt anstatt einer Betrachtung der einzelnen Subsysteme die Analyse des Gesamtsystems in den Vordergrund, auch aufgrund stark steigender Rechenleistung in den letzten Jahren. Im Rahmen eines Forschungsprojektes zur gesamtheitlichen Analyse eines Luftfahrtsystems soll ein thermisches Modell in Form einer CHT-Simulation (CHT - Conjugate Heat Transfer) aufgebaut werden. Die integrierte Hydraulik ist dabei aufgrund ihrer wärmeleitenden und -erzeugenden Eigenschaften ein zentraler Aspekt.

     

    Aufgabe:

    • Einarbeitung in CHT-/CFD-Simulationen
    • Literaturrecherche zum Thema Hydraulikmodellierung
    • Untersuchung möglicher Ansätze
    • Erweiterung eines Simulationsmodells um die interne Hydraulik
    • Validierung mithilfe von Prüfstandsergebnissen

     

    Profil:

    • Sie sind StudentIn des Maschinenbaus/der Mechatronik
    • Sie arbeiten zielstrebig und selbstständig
    • Sie sind interessiert an der Modellierung und Simulation von Systemen
    • Sie haben bereits Erfahrungen in der Strömungssimulation (wünschenswert)