Untersuchung der Chancen und Herausforderungen bei der Entwicklung eines Tools zur Modellierung von Wirkungsketten durch den C&C²-Ansatz

  • Forschungsthema:Untersuchung der Chancen und Herausforderungen bei der Entwicklung eines Tools zur Modellierung von Wirkungsketten durch den C&C²-Ansatz
  • Typ:Bachelor-/ Masterarbeit
  • Datum:ab 06.10.2020
  • Betreuer:

    M.Sc. Peter M. Tröster

  • Bearbeiter:offen

Beschreibung

Um Produktentwickler bei der Analyse und Behebung von unerwünschten Effekten in der Praxis zu unterstützen kann der Contact&Channel-Ansatz (C&C²-Ansatz) genutzt werden. Durch die Modellierung von Funktions-Gestalt-Zusammenhängen, können mögliche Einflussparameter auf die unerwünschten Effekte systematisch untersucht werden. Ein Beispiel für einen unerwünschten Effekt ist das Kupplungsrupfen beim Anfahrvorgang eines Fahrzeugs. Dies führt zu unangenehmen linearen Schwingungen und soll deshalb reduziert werden.

Damit die Modellierung von Funktions-Gestalt-Zusammenhängen mit dem C&C²-Ansatz den Produktentwicklern besser zugänglich gemacht werden kann, soll ein Tool für die Modellierung entwickelt werden. Dazu muss zunächst untersucht werden, welche Chancen sich dadurch ergeben und welche Herausforderungen zu bewältigen sind. Anschließend müssen Anforderungen für die Tool-Entwicklung abgeleitet werden. Diese Arbeit stellt den ersten Schritt dazu dar.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • Einarbeitung in den C&C²-Ansatz
  • Recherche zu bereits existierenden Tools für die C&C²-Modellierung
  • Identifikation von Chancen durch den Einsatz eines Tools für die C&C²-Modellierung
  • Identifikation von Herausforderungen bei der Entwicklung eines solchen Tools
  • Ableitung von Anforderungen an ein solches Tool
  • Erarbeitung von Vorschlägen für die Umsetzung des Tools

Mögliche Forschungsfragen

  • Welche Chancen bietet ein Software-Tool bei der Modellierung von Funktions-Gestalt-Zusammenhängen?
  • Welche Möglichkeiten für die Software-unterstützte Modellierung gibt es bereits?
  • Welche Herausforderungen und Anforderungen müssen bei der Tool-Entwicklung beachtet werden?
  • Wie könnte ein solches Tool umgesetzt werden?

Deine Benefits

  • Einblick in aktuelle Forschungsthemen
  • Möglichkeit für eine gemeinsame wissenschaftliche Veröffentlichung
  • Aussicht auf Hiwi-Tätigkeit
  • Erlernen wissenschaftlicher Arbeitsweise
  • Intensive Betreuung der Arbeit und Unterstützung der eigenen Entwicklung

Gesuchtes Profil

  • Selbstständige und sehr sorgfältige Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse
  • Fähigkeit Inhalte übersichtlich darzustellen