english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Hiwitätigkeit in der Forschungsgruppe CAE/Optimierung am IPEK – Institut für Produktentwicklung

Hiwitätigkeit in der Forschungsgruppe CAE/Optimierung am IPEK – Institut für Produktentwicklung
Stellenausschreibung:

Hiwitätigkeit in der Forschungsgruppe CAE-Optimierung

Links:
Institut:

CAE/Optimierung

Eintrittstermin:

ab sofort

Kontaktperson:

Arn Jörger, M. Sc.

Hiwitätigkeit in der Forschungsgruppe CAE/Optimierung am IPEK – Institut für Produktentwicklung
 

                                     

Als Forschungsgruppe im Bereich der CAE/Optimierung am IPEK – Institut für Produktentwicklung beschäftigen wir uns mit der Unterstützung des Produktentwicklers durch computergestützte Tools. Zu diesen Tools zählen beispielsweise Struktursimulationen und -optimierungen mittels FEM, Schwingungsanalysen oder Mehrkörpersimulationen (MKS).
 
Im Rahmen der ausgeschriebenen Hiwitätigkeit gibt es verschiedenste Aufgaben wie der Aufbau von Simulations- oder Optimierungsmodellen sowie deren Auswertung oder die Kopplung unterschiedlicher Tools untereinander. Neben diesen simulativen Aufgaben gibt es jedoch auch praktische Tätigkeiten wie beispielsweise das Bedienen des Weißlichtinterferometers oder der 3D-Drucker.
 
Durch die abwechslungsreichen Arbeiten erhalten Sie einen breiten Überblick in die verschiedenen Aufgaben und Herausforderungen im Bereich der computergestützten Produktentwicklung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerben Sie sich mit Notenauszug und Lebenslauf unter folgender Adresse: arn.joerger@kit.edu
 
Profil
  • Erfahrungen in der Erstellung von Simulationsmodellen (FEM, MKS, …)
  • Erfahrung im Bereich Programmierung bzw. Skripten (Python, Java, …)
  • Zielstrebige und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in verschiedene Themen
Umfang
  • ca. 20h/Monat