english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Unterstützung bei der Konstruktion tribologischer Systeme und der Simulation realer Kontakte

Unterstützung bei der Konstruktion tribologischer Systeme und der Simulation realer Kontakte
Stellenausschreibung:

Unterstützung bei der Konstruktion tribologischer Systeme und der Simulation realer Kontakte

Links:
Institut:

CAE/Optimierung

Eintrittstermin:

ab sofort

Kontaktperson:

Arn Jörger, M. Sc.

Unterstützung bei der Konstruktion tribologischer Systeme und der Simulation realer Kontakte                     

                          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bremsscheiben und Bremsbeläge sind integrale Bestandteile moderner Bremssysteme im Bereich Automobil und Nutzfahrzeuge sowie Luftfahrt und Bahnwesen. Während des Bremsvorgangs wird die Bewegungsenergie des Fahrzeugs in Wärmeenergie an den Bremsscheiben- und belagoberflächen umgewandelt. Zudem müssen große Momente und Kräfte aufgenommen werden. Aus diesen Gründen sind Bremsscheiben und -beläge erheblicher mechanischer und thermischer Belastung ausgesetzt. Die Bremsscheibe gilt als sicherheitsrelevantes Bauteil und bedarf bei der Auslegung und Fertigung großer Sorgfalt.Ihre Tätigkeit umfasst die Analyse von Scheibenbremssystemen und die darauf aufbauende Funktionsanalyse. Die Bremssysteme werden anschließend auf einem IPEK-eigenen Prüfstand getestet, um deren Schwingungsanfälligkeit bewerten zu können. Neben den Experimenten werden Simulationen durchgeführt, die den Einfluss der Bauteilberflächen auf Bremsgeräusche darstellen können.Bei uns arbeiten Sie in einem spannenden Forschungsverbund mit anderen Instituten zusammen und erhalten einen tiefen Einblick in die Welt tribologischer Konstruktionselemente. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit telefonisch oder persönlich bei mir melden. Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.

Aufgabe
  • Analyse technischer Oberflächen und Vergleich mit realen Systemen
  • Unterstützung beim Versuchsaufbau
  • Unterstützung bei der Versuchsdurchführung

Profil

  • Sie arbeiten selbstständig und strukturiert
  • Sie haben Spaß an der Arbeit im CAD
  • Kenntnisse in MATLAB wünschenswert