Hiwi zur Programmierung von Plugins und Skripte für die modellbasierte Systementwicklung

  • chair:

    Stelle als wissenschaftliche Hilfskraft

  • institute:

    NVH und Systemvalidierung

  • Kontaktperson:

    M.Sc. Moritz Wäschle

  • Zur Unterstützung von Methoden, die in Zusammenarbeit mit (Industrie-)Partnern aus der Automobilbranche und aus der Gesellschaft für Systems Engineering (GfSE) entwickelt werden, sollen PlugIns für Modellierungswerkzeuge erstellt werden. Bei der Software handelt es sich um PTC Integrity Modeler und Magic Draw (NoMagic Inc.). Das PlugIn soll die Abbildung der methodisch behandelten Inhalte mit der Systems Modeling Language (SysML) unterstützen. Die PlugIn-Programmierung wird mit Java und/oder Visual Basic umgesetzt.

    Ihre Kernaufgabe ist das Erstellen des Plugins, das heißt die Umsetzung der Programmierung (nach Vorgaben). Hierbei können Sie gerne eigene Ideen und Meinungen zum PlugIn-Konzept einbringen. Bei Interesse kann auch an der Diskussion und Weiterentwicklung der Methode mitgearbeitet werden.

    Profil:
    • Sie haben gute Kenntnisse und Erfahrung in der Programmierung mit Java und/oder Visual Basic.
    • Erfahrungen mit SysML (oder auch UML/UML-Metasprache) und/oder der Software PTC Integrity Modeler, Magic Draw sind wünschenswert, jedoch nicht erforderlich.
    • Wir erwarten eine selbstständige Arbeitsweise und bieten dafür ein sehr hohes Maß an Flexibilität bezüglich Ihrer Arbeitszeiten.
    • Für den Kontakt mit den Partnern wünschen wir ein kommunikatives und gut organisiertes Auftreten.
    • Gute Deutsch- oder Englischkenntnisse sind erforderlich.
     
    Umfang:
    • 20-40h/Monat
    • Beginn ab sofort (flexible Arbeitszeiten)