deutsch  | Home | Impressum | Data Protection | Sitemap | KIT

Versuchplanung und Versuchsauswertung: Details von Holzschrauben

Versuchplanung und Versuchsauswertung: Details von Holzschrauben
Subject:Versuchplanung und Versuchsauswertung: Details von Holzschrauben
Type:Bachelor-/ Masterarbeit
Date:12.09.2019
Tutor:

Kevin Hölz

Zusatzfeld:

offen

Links:Download_PDF

Versuchplanung und Versuchsauswertung: Details von Holzschrauben

Holzschrauben finden vor allem im Holzbau sowie im Ingenieurholzbau professionelle Verwendung. Holzschrauben ermöglichen die effiziente Konstruktion von großdimensionierten Holzkonstruktionen (Hallen, Brücken, Türme) mit dem Baustoff Holz. Für den Ingenieurholzbau stehen dafür Holzschrauben mit Durchmessern bis zu 12 mm und bis zu einer Länge von 2,5 m zur Verfügung! Ein wichtiges Kaufkriterium für Holzschrauben ist das Haltevermögen. Das Haltevermögen stellt die maximale Kraft des Verbindungsmittels gegenüber Herausziehen aus dem Holz dar.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c9/Expo_2000_Dach_Holzkonstruktion.jpg https://www.dach-holzbau.de/imgs/107369078_58018d1e0e.jpg

Aufgabe:

Werden Holzschrauben im Detail betrachtet, dann sind Unterschiede in den konstruktiven Details erkennbar. Diese Unterschiede sind für das Haltevermögen entscheidend. Um Holzschrauben gegenüber dem Haltevermögen optimieren zu können, ist es wichtig zu Verstehen welche Details für ein hohes Haltevermögen relevant sind. Dieses Verständnis fehlt jedoch!

Ihre Aufgabe ist es, mit experimentellen Versuchen den Zusammenhang von Haltevermögen und unterschiedlichen Details an Holzschrauben zu untersuchen. Dazu sollen Versuche geplant und durchgeführt werden. Ihnen steht dafür eine Versuchsumgebung zur Verfügung. Die Versuchsauswertung soll in MATLAB sowie in dem statistischen Auswerteprogramm SPSS durchgeführt werden.

Profil:

  • #Matlabkannich
  • #Statistikkannmanauchanwenden?
  • #nichtnurTheorie,auchwasanfassen

Dann melde dich bei mir!