Antriebssystem(-topologie)

Aus IPEK-Glossar
Version vom 26. Februar 2021, 16:20 Uhr von Ff-antriebssysteme (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Category:Glossar Category:Forschungsfeld Antriebssysteme Category:Fahrzeug {{Infobox Allgemeininformation |Forschungsgruppe=Forschungsfeld Antrie…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Antriebssystem(-topologie)
Verantwortliches Forschungsfeld Forschungsfeld Antriebssysteme
Stadium Up-to-Date

IPEK-Definition (dt.)

Das Antriebssystem umfasst ergänzend zum Antriebsstrang den Energiespeicher und wird verkürzt mit Antrieb bezeichnet. Die Antriebssystemtopologie bezeichnet die hardwareseitige Auswahl, Anordnung und Dimensionierung der [Subsysteme und der] Antriebskomponenten sowie die Gestaltung der energetischen Verknüpfungen, wobei der Einbauort, die Orientierung und die Schnittstellen zum Restfahrzeug nicht definiert sind und somit zum Gestaltungsraum gehören.


IPEK-Definition (engl.)

The drive system comprises the energy storage system in addition to the powertrain. The drive system topology refers to the hardware-based selection, arrangement and dimensioning of the [subsystems and the] drive components as well as the design of the energy links, whereby the installation location, orientation and interfaces to the rest of the vehicle are not defined and thus belong to the design space.


Andere Definition

Literatur

Albers, A., Behrendt, M., Matros, K., Holzer, H., Bohne, W. (2014). Development of Hybrid-Powertrains by Means of X-in-the-Loop-Approach. 11. Symposium: Hybrid- und Elektrofahrzeuge.

Literatur URL

https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000067643

Siehe auch