Baureihe

Aus IPEK-Glossar
Wechseln zu: Navigation, Suche


Baureihe
Verantwortliches Forschungsfeld Forschungsfeld Entwicklungs- und Innovationsmanagement
Stadium Up-to-Date

IPEK-Definition (dt.)

Eine Baureihe bezeichnet mehrere technische Systeme, die eine ähnliche Produktarchitektur aufweisen. Die jeweiligen technischen Systeme unterscheiden sich dabei durch die Ausprägung einzelner Attribute, die durch Skalieren variiert werden. Unter der Produktarchitektur wird hierbei die Wirkstruktur sowie die Baustruktur und deren Relationen verstanden. Die einzelnen Attribute wie z. B. Größe und Leistung können dabei variiert werden. Zur Skalierung der Attribute werden häufig Ähnlichkeitsgesetze verwendet. Die technischen Systeme erfüllen folglich dieselbe Funktion mit dem gleichen Lösungsprinzip. Daher ist es meist möglich, die gleichen Fertigungsverfahren und Werkstoffe zu verwenden.

IPEK-Definition (engl.)

A series describes several technical systems that have a similar product architecture. The respective technical systems differ in the characteristics of individual attributes, which are varied by scaling. In this context, the product architecture is understood to be the active structure as well as the building structure and its relations. The individual attributes such as size and performance can be varied. Similarity laws are often used to scale the attributes. Consequently, the technical systems fulfill the same function with the same solution principle. Therefore, it is usually possible to use the same manufacturing processes and materials.

Andere Definition

Literatur

  • Bursac, 2016
  • Albers / Scherer / Bursac / Rachenkova 2015

Literatur URL

https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000054484

Siehe auch