Effekt

Aus IPEK-Glossar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Effekt
Verantwortliches Forschungsfeld Forschungsfeld Validierung technischer Systeme
Stadium Up-to-Date

IPEK-Definition (dt.)

​Ein Effekt beschreibt eine naturwissenschaftliche Gesetzmäßigkeit zur Bestimmung des Verhältnisses zwischen Inputs und Outputs in Wirkflächenpaar (WFP) und Leitstützstrukturen (LSS) unter Einbezug ihrer relevanten Merkmale und Eigenschaften.

IPEK-Definition (engl.)

An effect describes a scientific lawfulness that determines the relationship between inputs and outputs in working surface pairs (WSP) and Channel and support structures (CSS) while considering their relevant features and properties.

Andere Definition

Literatur

  • Zingel 2013; Basisdefinition einer gemeinsamen Sprache der Produktentwicklung im Kontext der Modellbildung technischer Systeme und einer Modellierungstechnik für Zielsystem und Objektsystem technischer Systeme in SysML auf Grundlage des ZHO-Prinzips Dissertation: Forschungsberichte IPEK, 2013.

Literatur URL

Siehe auch