Handgehaltene Maschine

Aus IPEK-Glossar
Wechseln zu: Navigation, Suche



Handgehaltene Maschine
Verantwortliches Forschungsfeld Forschungsfeld Power-Tools
Stadium Up-to-Date

IPEK-Definition (dt.)

Unter handgehaltenen tragbaren Maschinen versteht man Maschinen, die während der Benutzung vom Bediener (mit oder ohne Tragegurt) getragen werden. (Leitfaden zur Anwendung der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG)

IPEK-Definition (engl.)

Hand-held portable machines are machines that are carried by the operator (with or without a support harness) during use.

Weitere Definitionen

Handgehaltene Maschinen umfassen elektrisch angetriebene Maschinen (nach DIN EN 62841-1 (VDE 0740-1): 2016-07 Absatz 3.24) und nicht elektrisch betriebene Maschinen (DIN EN ISO 11148-1:2012-06)

Literatur

VBG - Verwaltungs-Berufsgenossenschaft: Leitfaden zur Anwendung der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Literatur URL

http://regelwerke.vbg.de/vbg_egr/e2006-42lt/e2006-42lt_293_.html https://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2006:157:0024:0086:DE:PDF https://www.beuth.de/de/norm/din-en-62841-1/250157272 https://www.beuth.de/de/norm/din-en-iso-11148-1/143521860

Siehe auch