KaLeP

Aus IPEK-Glossar
Wechseln zu: Navigation, Suche


KaLeP
Verantwortliches Forschungsfeld Forschungsfeld Entwicklungs- und Innovationsmanagement
Stadium Up-to-Date

IPEK-Definition (dt.)

KaLeP basiert auf drei Elementen: Vorlesung, Praxis/Workshop und Projektarbeit. Diese Maßnahme ermöglicht die effektive Vermittlung des theoretischen Stoffes (Vorlesung), die Demonstration der Anwendung an Beispielen und in der Praxis (Praxis/Workshop) und das intensive Erleben realitätsnahen Arbeitens (Projektgruppenarbeit), ergänzt durch regelmäßige Review-Meetings. Der Einsatz von CAD/PDM und Wikis im Rahmen von KaLeP ist der logische Schritt, um die Arbeitsumgebung für die Studierenden so effizient und realitätsnah wie möglich zu gestalten.

IPEK-Definition (engl.)

KaLeP is based on three elements: Lecture, practice/workshop, and project work. This measure enables the effective teaching of theoretical matter (lecture), the demonstration of its application in example and practice (practice/workshop) and the intensive experience of realistic work (project team work) supplemented by regular review meetings. The utilization of CAD/PDM and Wikis in the context of KaLeP is the logic step to make the work environment for the students as efficient and realistic as possible.

Andere Definition

Literatur

Albers, Albert; Sauter, Christian; Maier, Thomas; Geier, Martin (Hg.) (2009): KALEP – An engineering education model supported by modern IT-solutions. ICEE ICEER 2009

Literatur URL

https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000067613

Siehe auch