Quantitatives Modell

Aus IPEK-Glossar
Wechseln zu: Navigation, Suche


Quantitatives Modell
Verantwortliches Forschungsfeld Forschungsfeld Gestalt-Funktion-Zusammenhänge in der Konstruktion
Stadium Up-to-Date

IPEK-Definition (dt.)

​Quantitative Werte beschreiben, wie groß Ausprägung und Einfluss eines Parameters in einem Modell sind (Bungartz et al. 2013). Ein quantitatives Modell ermöglicht damit quantitative Aussagen auf Basis der in ihm abbildbaren Elementen. Seinen Elementen müssen jedoch Werte zugewiesen werden, um es nutzen zu können.

IPEK-Definition (engl.)

Quantitative values describe the influence of a parameter in a model (Bungartz et al. 2013). A quantitative model thus enables quantitative statements to be made on the basis of the elements that can be depicted in it. However, values must be assigned to its elements in order to be able to use it.

Andere Definition

Literatur

Bungartz, H.-J., Zimmer, S., Buchholz, M. & Pflüger, D. (2013). Modellbildung und Simulation. Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg.

Literatur URL

https://www.springer.com/de/book/9783642376559

Siehe auch