Testinterpretation

Aus IPEK-Glossar
Version vom 12. Februar 2021, 11:08 Uhr von FF-Validierung-technischer-Systeme (Diskussion | Beiträge) (Literatur URL)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Testinterpretation
Verantwortliches Forschungsfeld Forschungsfeld Validierung technischer Systeme
Stadium Up-to-Date

IPEK-Definition (dt.)

​Eine Testinterpretation überführt das in einem durchgeführten Testfall erfasste Systemverhalten in eine oder mehrere zugrundeliegende Systemeigenschaften und liefert Erkenntnisse über das System und den Test, insbesondere ob zuvor definierte Ziele, Anforderungen oder Hypothesen ganz, teilweise oder nicht erfüllt werden.

IPEK-Definition (engl.)

A test interpretation transforms the system behavior captured in a performed test case into one or more underlying system properties and provides insights into the system and the test, in particular whether previously defined goals, requirements or hypotheses are completely, partially or not fulfilled.

Andere Definition

Literatur

  • Ebel B. (2015): Modellierung von Zielsystemen in der interdisziplinären Produktentstehung, Dissertation, Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe.

Literatur URL

Siehe auch