Tragstruktur

Aus IPEK-Glossar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tragstruktur
Verantwortliches Forschungsfeld Forschungsfeld Gestalt-Funktion-Zusammenhänge in der Konstruktion
Stadium Up-to-Date

IPEK-Definition (dt.)

Die Tragstruktur beschreibt die Menge der betrachteten Leitstützstrukturen. Sie wird benötigt, wenn die Leitstützstrukturen aus unterschiedlichen C&C²-Modellen des zu entwickelnden Produktes berücksichtigt werden müssen. Dieses ist der Fall, wenn unterschiedliche Anwendungsfälle und Zustände für die Gestaltung relevant sind.

IPEK-Definition (engl.)

The support structure describes the set of CSS under consideration. It is required if the CSS from different C&C² models of the product to be developed have to be taken into account. This is the case when different use cases and states are relevant for the design.

Andere Definition

Literatur

  • Matthiesen, S. (2021). Gestaltung - Prozess und Methoden. In B. Bender & K. Gericke (Hrsg.), Pahl/Beitz Konstruktionslehre (9. Aufl., ). Berlin Heidelberg, Germany: Springer-Verlag GmbH.
  • Albers, A. & Wintergerst, E. (2014). The Contact and Channel Approach (C&C²-A): relating a system's physical structure to its functionality. In A. Chakrabarti & L. T. M. Blessing (Hrsg.), An Anthology of Theories and Models of Design: Phi-losophy, Approaches and Empirical Explorations (S. 151–172). Springer Lon-don.

Literatur URL

Siehe auch