Wissensmanagement

Aus IPEK-Glossar
Wechseln zu: Navigation, Suche



Wissensmanagement
Verantwortliches Forschungsfeld Forschungsfeld Entwicklungs- und Innovationsmanagement
Stadium Up-to-Date

IPEK-Definition (dt.)

Der zielgerichtete Umgang mit Wissen wird als Wissensmanagement bezeichnet. (Vgl. Reinmann-Rothmeier/Mandl 2000, S. 9) Durch die große Bedeutung von Wissen für die Produktivität und die Innovationsfähigkeit ist Wissensmanagement von zentraler Bedeutung für den nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens. (Vgl. Peter Drucker, Pionier der modernen Management, zitiert in Köck/Willfort 2007)

IPEK-Definition (engl.)

​The target oriented dealing with knowledge refers to knowledge management. (Vgl. Reinmann-Rothmeier/Mandl 2000, S. 9) Knowledge management is of central significance to the sustainable success of a company through the great importance of knowledge for the productivity and innovating ability. (Vgl. Peter Drucker, Pionier der modernen Management, zitiert in Köck/Willfort 2007)

Andere Definition

Literatur

  • Schmalenbach 2013

Literatur URL

https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000036526

Siehe auch