deutsch  | Home | Impressum | Data Protection | Sitemap | KIT

Karlsruhe Institute of Technology (KIT)
IPEK
Institute of Product Engineering

Campus South

Kaiserstr. 10
76131 Karlsruhe

Geb. 10.23
(Hochhaus)
Kaiserstr. 10
Tel. +49 721 608-42371
Fax: +49 721 608-46051

Geb.50.33
(Fasanengarten)
Gotthard-Franz-Str. 9
Tel. +49 721 608-43681
Fax: +49 721 608-46966

Geb. 70.14
(Mackensen-Kaserne)
Rintheimer Queralle 2
Tel. +49 721 608-46470
Fax: +49 721 608-45487

WiGeP
WIGEP LOGO

o. Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Albert Albers

Prof. Dr.-Ing. Sven Matthiesen

VDI Fachtagung
Bild

Welcome to IPEK

Our Research Fields

Research designs the future - at IPEK we fulfill this mission statement by our ten research fields. Here you can get more details.

Our Equipment

Our extensive and cutting-edge equipment allows us to optimally apply newest methods of product development. Here you can get more details.

Your Career at IPEK

The IPEK offers a variety of interesting and demanding activity areas – from student assistent to PhD. student. Be part of our Team.

Forschungsfelder des IPEK to our equipment Karriere am IPEK

 

NEWS

Bild
Plädoyer für regenerativen Treibstoffmix und Technologieoffenheit – Prof. Albers präsentiert Ansätze für neue Lösungen der individuellen Mobilität

Auf Einladung des Kiwanis-Clubs Baden-Baden hielt Prof. Albers am 16.10.2018 einen Vortrag über „Individuelle Mobilität. Gestern, Heute und Morgen“ im Hotel Froschbächle in Bühl.

Mehr Informationen

Bild
Gutachter sprechen deutliche Förderempfehlung für das GRK 2078 aus

Gutachter haben dem KIT – Karlsruher Institut eine deutliche Förderempfehlung für das Internationalen Graduiertenkolleg 2078 „Integrierte Entwicklung kontinuierlich-diskontinuierlich langfaserverstärkter Polymerstrukturen“ ausgesprochen.

Weitere Informationen

Bild
MSuP-Studierende stellen die Funktionstüchtigkeit ihrer kooperativ und autonom entwickelten Roboter unter Beweis

Lehrveranstaltung Mechatronische Systeme und Produkte (MSuP): Achtzig Studierende haben seit Beginn des Semesters in Teams zu je zehn Personen jeweils zwei mechatronische Systeme entworfen, welche kooperativ und autonom eine gegebene Aufgabe lösen.

Mehr Informationen

 
Bild
Neuer Mitarbeiter im Team des IPEK

Professor Albers begrüßt Herrn Yannik Weber als neuen Mitarbeiter am IPEK.

Mehr Informationen

Bild
Ausbildung am IPEK Abschluss 2018/2019

Unser Auszubildender Dennis Aichert hat mit dem Fachgespräch zur Abschlussprüfung Teil 2 am 16. Januar 2019 seine Ausbildung zum Industriemechaniker für Feingerätebau erfolgreich beendet.

Mehr Informationen

Bild
Abschlussmeilenstein des AIL-Projekts bei Mahle

Mit einer Abschlusspräsentation vor über 20 Mitarbeitern der Firma Mahle aus unterschiedlichen Bereichen und Hierarchiestufen fand am Donnerstag, den 23. August 2018, das zweite Entwicklungsprojekt AIL- Agile Innovation Lab 2018 erfolgreich seinen Abschluss.

Weitere Informationen