deutsch | Home | Impressum | Sitemap | KIT

Karlsruhe Institute of Technology (KIT)
IPEK
Institute of Product Engineering

Campus South

Kaiserstr. 10
76131 Karlsruhe

Geb. 10.23
(Hochhaus)
Kaiserstr. 10
Tel. +49 721 608-42371
Fax: +49 721 608-46051

Geb.50.33
(Fasanengarten)
Gotthard-Franz-Str. 9
Tel. +49 721 608-43681
Fax: +49 721 608-46966

Geb. 70.14
(Mackensen-Kaserne)
Rintheimer Queralle 2
Tel. +49 721 608-46470
Fax: +49 721 608-45487

Welcome to IPEK

Our Research Fields

 

Research designs the future - at IPEK we fulfill this mission statement by our eight research fields. Here you can get more details.

Our Equipment

Our extensive and cutting-edge equipment allows us to optimally apply newest methods of product development. Here you can get more details.

Your Career at IPEK

The IPEK offers a variety of interesting and demanding activity areas – from student assistent to PhD. student. Be part of our Team.

Forschungsfelder des IPEK to our equipment Karriere am IPEK

NEWS

Zweiter Jahrgang Doppelmaster-Studierende mit der Tongji-Universität ausgewählt

Am 21.Oktober fand der erste große Expertenworkshop in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Normung e.V. (DIN) in Berlin statt. 

  

For more information

Lehrveranstaltung Shanghai

China ist einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands. Insbesondere im Fahrzeug- und Maschinenbau gibt es viele und zum Teil sehr enge Beziehungen. Bereits seit vielen Jahrzehnten ist die Tongji-Universität in Shanghai mit Deutschland verbunden. Dies geht zurück bis in die Gründung.

Weitere Informationen
BMBF-Projekt: Normung und Standardisierung in der akademischen Lehre (NuSaL)

Am 21.Oktober fand der erste große Expertenworkshop in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Normung e.V. (DIN) in Berlin statt. Mit 20 Vertretern aus Wirtschaft, Industrie und Hochschulen

Weitere Informationen
 
China 2014
Treffen des Chinesisch-Deutschen Forschungsnetzwerks Elektromobilität in Peking

Am 17./18.11.2014 trafen sich die Teilnehmer des "Chinesisch-Deutschen Forschungsnetzwerks Elektromobilität" - in dem auch das IPEK Mitglied ist.

For more Information

IAV verleiht den Hermann-Appel-Preis

Am 13.11.2014 hat die IAV die wissenschaftlichen Arbeiten von 7 Ingenieuren in der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften am Berliner Gendarmenmarkt prämiert.

 

 For more information

 

Keynote-Vortrag „Konstruktion im Kontext Industrie 4.0

Die Zukunft der Konstruktion gestalten – mit desem Motto war das IPEK am 30. Oktober 2014 auf dem „Future Machinery“-Kongress zum Thema „Industrie 4.0 mit einem Keynote-Vortrag und einem spannenden Rundgang durch die Forschungseinrichtungen des KIT beteiligt.

Link_more