english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
IPEK Institut für Produktentwicklung
Campus Süd

Kaiserstr. 10
76131 Karlsruhe

Geb. 10.23
Kaiserstr. 10
Tel.  +49 721 608-42371
Fax: +49 721 608-46051

E-Mail
sekretariatSmb6∂ipek kit edu

Geb.50.33
Fasanengarten
Gotthard-Franz-Str. 9
Tel.  +49 721 608-43681
Fax: +49 721 608-46966

Geb. 70.14
Campus Ost
Rintheimer Querallee 2
Tel.  +49 721 608-46470
Fax: +49 721 608-45487

WiGeP
WiGeP LOGO

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. A. Albers
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Matthiesen


Mitglieder der
wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung

http://www.wigep.de/

"Gesellschaft für Produktentwicklung e.V." - eine Fördergemeinschaft für das "Institut für Produktentwicklung" am KIT - Karlsruher Institut für Technologie
Logo

GfP Homepage

Willkommen am IPEK

Unsere Forschungsfelder

Zukunft durch Forschung gestalten - diesem Leitgedanken folgen wir am IPEK in unseren acht Forschungsfelder. Hier erfahren Sie mehr.

Unsere Ausstattung

Unsere umfangreiche und hochmoderne Ausstattung ermöglicht uns den optimalen Einsatz neuester Methoden der Produktentwicklung. Hier erfahren Sie mehr.

Ihre Karriere am IPEK

Das IPEK bietet vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung – vom Hiwi bis zum Doktor-Ingenieur. Werden Sie Teil des Teams.

Forschungsfelder des IPEK Ausstattung des IPEK Karriere am IPEK

 

NEWS

Bild
Ankündigung der International Conference on Gears 2017

Prof. Albers hält einen Keynote-Vortrag auf der International Conference on Gears 2017 in Garching. Am 13.-15. September 2017 findet die International Conference on Gears 2017 in Garching statt. Weitere Informationen und der Call for Papers können auf der Konferenzhomepage abgerufen werden.

 

Übergabe des Förderpreis
IPEK erhält Förderpreis des Industrieverbandes Massivumformung e.V. 2016

Am 16. Juni 2016 wurde Dipl.-Ing. Uwe Reichert auf der Jahrestagung des Industrieverbands Massivumformung (IMU) der Förderpreis des Verbandes für die Studien „Massiver Leichtbau: 

Weitere Informationen

Anlieferung Prüfbett
Erster Baustein des Power-Tool-Prüffelds wurde angeliefert

Am 29.06.2016 hat das IPEK – Institut für Produktentwicklung den ersten Baustein des Power-Tool-Prüffelds geliefert bekommen. Pünktlich um 8:00 Uhr wurden die zwei Stahlgussplatten des Prüfbetts mit einem Gesamtgewicht von circa 22 t auf einem Sattelzug angeliefert.

Weitere Informationen

 

 
Vortrag von Prof. Albers
Das IPEK beim Internationalen Kongress „Getriebe in Fahrzeugen 2016“ in Friedrichshafen

Am 21. und 22. Juni 2016 öffnete der 16. Internationale VDI-Kongress „Getriebe in Fahrzeugen“ wieder seine Tore und begrüßte in Friedrichshafen über 1.400 Teilnehmer aus mehr als 15 Ländern. 

Weitere Informationen

Prof. Albers gratuliert Hr. Matros
Promotion Herr Kevin Matros

Im Rahmen der öffentlichen Vorstellung seiner Forschungsergebnisse hat Herr Matros die „Entwicklung von Hybridantriebssystemen auf Basis des Pull-Prinzips der Validierung und des IPEK-X-in-the-Loop-Ansatzes“ präsentiert. 

Weitere Information

Schaeffler FAG Stiftung würdigt das IPEK und seinen Leiter Albert Albers mit dem Honorary Award
Schaeffler FAG Stiftung würdigt das IPEK und seinen Leiter Albert Albers mit dem Honorary Award

Von der Idee bis zur Markteinführung – der Weg, den ein Produkt von seiner Entwicklung bis zu seiner Umsetzung durchlaufen muss ist lang. Strategien, Methoden und Werkzeugen um diesen Prozess zu unterstützen erforscht das IPEK – Institut für Produktentwicklung am KIT. 

Weitere Informationen