Pass_Doellken

M.Sc. Markus Döllken

M.Sc. Markus Döllken

Forschungsgebiet

  • Untersuchung von Blickpfaden bei der Analyse technischer Systeme
  • Untersuchung von Blickpfaden bei der Synthese von fertigungsspezifischen Bauteilen
  • Untersuchung von Blickpfaden bei der Inanspruchnahme von Feedback
  • Eye-Tracking
  • Cognitive Load
  • Machine Learning in Assistenzsystemen

Forschungsschwerpunkt

  • Ableitung von Analysemethoden für Konstrukteure
  • Ableitung von Synthesemethoden für Konstrukteure
  • Aufbau eines Blickabhängigen Feedback Labor - Gaze-Aware Feedback laboratory for engineering assistance

Lehre

  • Mechatronische Systeme und Produkte (MSuP) - hier auf Youtube

  • Führung Interdisziplinärer Teams (FiT)

Bachelor- / Masterarbeiten

  • Wenn du Interesse hast an einer B.Sc. / M.Sc. Arbeit oder einer Literaturrecherche/Forschungspraktikum, dann sende mir eine Mail mit deiner Bewerbung und eines Notenauszuges.
  • Ich habe immer offene Stellen und schreibe diese aber nicht alle aus. Wenn du Interesse hast im Feld von Machine Learning, Assistenzsystemen, Eye-Tracking, Aufbau von Experimenten, Datenanalyse von Eye-Tracking Rohdaten, Cognitive Load etc. suche ich immer motivierte Studierende. Vor allem diejenigen, die es lieben kreativ zu sein und auch gerne Herausforderungen annehmen.
  • Schau dir mal hier ein paar interessante Links an: SpritzJet Ausgründung aus einer Eye-Tracking Forschung; Eye-Tracking Robot Control; Gaze-Eye-Tracking control
  • Ich möchte mit Dir gerne ein Blickabhängiges Assistenz/Feedback Labor aufbauen.
  • Aktuelle Bachelor- / Masterarbeiten findest du hier.

Veröffentlichungen

  • Eine Übersicht der Veröffentlichungen finden Sie bei  ResearchGate

Publikationen


2020
Challenges Faced by Design Engineers when Considering Manufacturing in Design – An Interview Study.
Doellken, M.; Zimmerer, C.; Matthiesen, S.
2020. Proceedings of the Design Society: DESIGN Conference, 1, 837–846. doi:10.1017/dsd.2020.302
2019
Improving Decision Making by teaching Debiasing Approaches – motivating Engineering students with Reflection.
Nelius, T.; Eisenmann, M.; Doellken, M.; Hergl, M.; Matthiesen, S.
2019. 2. Conference "Human Behaviour in Design", Tutzing, 23.-24. April 2019
2018
Das Systemverständnis reflektieren – Kritisches Hinterfragen als Einflussgröße in der Analyse.
Matthiesen, S.; Eisenmann, M.; Döllken, M.
2018. 29. DfX-Symposium 2018, Tutzing, 25.-26. September 2018. Hrsg.: D. Krause, 12