Power-Tools

Im Forschungsfeld Power-Tools forschen wir an Power-Tools, ihren Subsystemen und Teilsystemen sowie ihrer Einbindung in die Anwendung und zum Menschen. Dazu bedienen wir uns verschiedenster Forschungsfeldkompetenzen wie Tribologie, Kupplungen, Antriebssysteme, Leichtbau und NVH. Die Kompetenzen aus diesen Forschungsfeldern werden im Forschungsfeld Power-Tools genutzt.

Unter dem Begriff Power-Tool verstehen wir das System bestehend aus handgehaltenem Gerät (elektropneumatische Bohrhammer, Winkelschleifer etc.), Werkzeug (Bohrer, Schleifscheibe etc.) und Consumable (Dübel, Schraube etc.). Unseren Fokus legen wir dabei auf die Entwicklung von Mess-, Modellierungs- und Validierungsmethoden. Wir forschen dabei am systemübergreifenden IPEK-X-in-the-Loop Ansatz.

Bei der Entwicklung von Mess-, Modellierungs- und Validierungsmethoden spielt das Verständnis des Gesamtsystems, bestehend aus Mensch, Maschine, Umwelt und Anwendung eine entscheidende Rolle. Dieses Verständnis ist die Basis für die Ableitung der Konstruktionszielgrößen an die einzelnen im Produkt verwendeten Maschinenelemente und ein Treiber für Innovationen in der Gerätetechnik.

FF Power Tools

Forschungsschwerpunkte

  • Untersuchung der Interaktion von Anwender und handgehaltenem Gerät
  • Validierungsumgebungen für Power-Tools und deren Komponenten
  • Erforschung und Entwicklung von Untergrundersatzsystemen
  • Untersuchung von schlagenden Anzugsverfahren
  • Machine Learning und Industrie 4.0 im Umfeld von handgehaltenen Geräten

Systeme

Entwicklungs- & Validierungsumgebungen für:

  • System Power-Tool
    • Winkelschleifer, Bohrhammer, Akkuschrauber, Schlagschrauber, Impulsschrauber, Setzgeräte etc.
  • Teilsysteme und Komponenten
    • Getriebe
    • Kupplungssysteme
    • Antriebsmotoren
    • Kollektorsysteme
    • mechatronische Systeme
    • Batteriesysteme

Methoden

Entwicklungs- & Validierungsmethoden für:

  • handgehaltene Geräte
  • Teilsysteme und Komponenten von handgehaltenen Geräten
  • Werkzeuge und Consumables
  • Die Erfassung und Abbildung der Wechselwirkung mit dem Anwender
  • Die Erfassung und Abbildung der Wechselwirkung mit der Umwelt
  • die Erfassung der Funktionsqualität und Anwendungseignung

XiL-Framework zur durchgängigen Validierung technischer Systeme:

  • neuartige Simulationsumgebungen
  • neuartige Prüfumgebungen
  • innovative Anwender- und Untergrundersatzsysteme

Prozesse

  • Entwicklungs- & Validierungsprozesse
  • Prozesse zur Bewertung der Anwendungseignung von Power-Tools

Ausstattung

Prüfstände und Labore

  • Anwender Interaktion Prüfstand zur Untersuchung von Anwendereigenschaften
  • Automatisierter Power-Tool Prüfstand zur robotergesteuerten Gerätevalidierung
  • Gerätekomponentenprüfstand zur Untersuchung von Power-Tool Komponenten
  • Scaled components-in-the-Loop Prüfstand zur Entwicklung von Modellen zur Leistungsskalierung
  • Power-Tool-Testcenter für handgebundene Tests und Bewertung der Anwendungsqualität
  • Sezierlabor zur Konstruktions- und Verschleißanalyse von Power-Tools

Mobile Messtechnik

  • Portable kapazitive Druckmessfolien zur Kräftemessung zwischen Anwender und handgehaltenem Gerät
  • Kraftmesstechnik in Gerätegriffen zur Kräftemessung zwischen Anwender und handgehaltenem Gerät
  • 6-Achs-Kraftmessplatte zur Messung der Anwenderkräfte zum Boden
  • Staubsensor zur Erfassung von anwendungsbedingten Emissionen
  • Mobiles Datenerfassungssystem zur Erfassung von Messdaten im Feld
  • 3D-Scanner zur Durchführung von Reverse-Engineering an Power-Tools
  • Faseroptisches Messgerät zur Erfassung von Dehnungen in Gehäusen von Power-Tools
  • 3D Motion-Tracking-System zur Erfassung der Anwenderkörperhaltung während der Nutzung von Geräten

Weitere Ausstattung des Instituts finden Sie hier.

Ausgewählte Veröffentlichungen im Forschungsfeld


2021
Data-Driven Analysis of Human-Machine Systems – A Data Logger and Possible Use Cases for Field Studies with Cordless Power Tools.
Dörr, M.; Peters, J.; Matthiesen, S.
2021. Human Interaction, Emerging Technologies and Future Applications III – Proceedings of the 3rd International Conference on Human Interaction and Emerging Technologies: Future Applications (IHIET 2020), August 27-29, 2020, Paris, France. Ed.: T. Ahram, 56–62, Springer International Publishing, Cham. doi:10.1007/978-3-030-55307-4_9
An Objective Rating Approach for Vibration Discomfort Evaluation in Power Tool Ergonomics – Examination of Higher Frequency Components.
Zimprich, S.; Germann, R.; Helmstetter, S.; Saurbier, S.; Matthiesen, S.
2021. Human Interaction, Emerging Technologies and Future Applications III : Proceedings of the 3rd International Conference on Human Interaction and Emerging Technologies: Future Applications (IHIET 2020), August 27-29, 2020, Paris, France. Ed.: T. Ahram, 84–90, Springer International Publishing, Cham, CH. doi:10.1007/978-3-030-55307-4_13
2020
SMART assistive systems in power tools – Identification of product requirements in application studies.
Wilwer, J.; Germann, R.; Dörner, P.-T.; Matthiesen, S.
2020. Proceedings of the 31st Symposium Design for X (DFX2020), 141–150, The Design Society. doi:10.35199/dfx2020.15
Human factors for the evaluation of the user expertise in the usage of power tools.
Helmstetter, S.; Germann, R.; Abbes, M.; Matthiesen, S.
2020. Proceedings of the 31st Symposium Design for X (DFX2020), 16-17 September 2020 (virtual conference), 21–30, The Design Society. doi:10.35199/dfx2020.3
A modeling approach to identify the influences of relevant system parameters on drive train vibrations.
Sturm, C.; Gwosch, T.; Matthiesen, S.
2020. Proceeding of 2020 International Congress on Noise Control Engineering (Internoise 2020). Ed.: J. Y. Jeon
Qualitative Modelling in Embodiment Design - Investigating the Contact and Channel Approach Through Analysis of Projects.
Grauberger, P.; Bremer, F.; Sturm, C.; Hoelz, K.; Wessels, H.; Gwosch, T.; Wagner, R.; Lanza, G.; Albers, A.; Matthiesen, S.
2020. Proceedings of the Design Society: DESIGN Conference, 1, 897–906. doi:10.1017/dsd.2020.260
A Conceptual Model Combination for the Unification of Design and Tolerancing in Robust Design.
Grauberger, P.; Goetz, S.; Schleich, B.; Gwosch, T.; Matthiesen, S.; Wartzack, S.
2020. Proceedings of the Design Society: DESIGN Conference, 1, 157–166. doi:10.1017/dsd.2020.12
Investigation of dynamic friction during impact tightening of bolted joints.
Wettstein, A.; Kretschmer, T.; Matthiesen, S.
2020. Tribology international, 146, 106251. doi:10.1016/j.triboint.2020.106251
Classification and examples of next generation machine elements = Klassifizierung und Beispiele der nächsten Generation von Maschinenelementen.
Vorwerk-Handing, G.; Gwosch, T.; Schork, S.; Kirchner, E.; Matthiesen, S.
2020. Forschung im Ingenieurwesen, 84 (1), 21–32. doi:10.1007/s10010-019-00382-1
Investigation of the thread coefficient of friction when impact tightening bolted joints.
Wettstein, A.; Matthiesen, S.
2020. Forschung im Ingenieurwesen, 84 (1), 55–63. doi:10.1007/s10010-019-00392-z
Disruptive factors in the evaluation of perceived quality aspects – consideration of the brand influence.
Germann, R.; Kurth, L.; Matthiesen, S.
2020. International journal of industrial ergonomics, 76, Article: 102931. doi:10.1016/j.ergon.2020.102931
2019
EP 3 581 911 A1 Testvorrichtung für Bohrhämmer [Patent].
Bruchmueller, T.; Dörr, M.; Neugebauer, W.; Steck, M.; Matthiesen, S.
2019
Objective Evaluation of Usability Aspects for the Development of Handle Geometries.
Germann, R.; Ribadeneira, E. A.; Matthiesen, S.
2019. Procedia CIRP, 84, 502–513. doi:10.1016/j.procir.2019.03.295
Modelling of Tool Workpiece Interactions—Coefficient of Restitution for Hammer Drilling of Concrete.
Bruchmueller, T.; Huegel, N.; Wacker, S.; Matthiesen, S.
2019. Forschung im Ingenieurwesen, 83 (1), 21–30. doi:10.1007/s10010-018-00293-7
Einfluss der Produktreife auf die Bewertung der Anwendungseignung technischer Produkte.
Trojan, K.; Germann, R.; Matthiesen, S.
2019. DS 98: Proceedings of the 30th Symposium Design for X (DFX 2019), 18-19 September 2019, Jesteburg, Germany. Ed.: D. Krause, 183–194, The Design Society. doi:10.35199/dfx2019.16
Experimental analysis of user forces by test bench and manual hammer drill experiments with regard to vibrations and productivity.
Uhl, M.; Bruchmüller, T.; Matthiesen, S.
2019. International journal of industrial ergonomics, 72, 398–407. doi:10.1016/j.ergon.2019.06.016
Adjustable Impedance Elements for Testing and Validation of Aircraft.
Lindenmann, A.; Heyden, E.; Matthiesen, S.; Krause, D.
2019. Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung SSP 2019, Stuttgart, 16. Mai 2019. Hrsg.: H. Binz, 63–72, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart
The Rotational Mechanical Impedance of the Hand-Arm System - A Preliminary Study.
Lindenmann, A.; Matthiesen, S.
2019. 14th International Conference on Hand Arm Vibration, Bonn, 21. - 24. Mai 2019. Abstracts, 75–76, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), Berlin
Recognizing Product Application based on Integrated Consumer Grade Sensors: A Case Study with Handheld Power Tools.
Dörr, M.; Ries, M.; Gwosch, T.; Matthiesen, S.
2019. 29th CIRP Design Conference: open design and design as exponential technology, Póvoa de Varzim, Portugal, 8th to 10th May 2019
Experimental Abrasive Contact Analysis – Dynamic Forces between Grinding Discs and Steel for common Angle Grinder Applications.
Dörr, M.; Zimprich, S.; Dürkopp, A.; Bruchmüller, T.; Gittel, H.-J.; Matthiesen, S.; Pelshenke, C.; Dültgen, P.
2019. 11th TOOLING 2019 conference & exhibition, Aachen, Germany, 12 - 16 May 2019
Virtual Coupling of Powertrain Components: New Applications in Testing.
Gwosch, T.; Steck, M.; Matthiesen, S.
2019. ASIM – Simulation technischer Systeme, Braunschweig, 21. Februar 2019 - 22. Februar 2019. Hrsg.: Umut Durak, Christina Deatcu, Jan Hettwer, 163–168, ARGESIM, Wien
Objective usability evaluation of drywall screwdriver under consideration of the user experience.
Germann, R.; Jahnke, B.; Matthiesen, S.
2019. Applied ergonomics, 75 (75), 170–177. doi:10.1016/j.apergo.2018.10.001
2018
Eine qualitative Untersuchung der Reibungsverhältnisse und des Oberflächenverschleißes in schlagend angezogenen Schraubenverbindungen.
Matthiesen, S.; Wettstein, A.; Sturm, C.
2018. Schraubenverbindungen 2018 - 6. VDI-Tagung, Würzburg, 21. - 22. November 2018, VDI- Verlag
Analysis of dynamic system behaviour using sequence modelling with the C&C-Approach - a case study on a power tool hammer mechanism.
Matthiesen, S.; Wettstein, A.; Grauberger, P.
2018. Proceedings of NordDesign: Design in the Era of Digitalization, NordDesign 2018, The Design Society
Testfallgenerierung – Vorgehen zur Lastkollektivermittlung durch Data Mining am Winkelschleifer.
Matthiesen, S.; Dörr, M.; Zimprich, S.
2018. 29. DfX-Symposium 2018, Tutzing, 25.-26. September. Hrsg.: D. Krause, 12
Adjustable impedance elements for testing and validation of system components.
Heyden, E.; Lindenmann, A.; Oltmann, J.; Bruchmueller, T.; Krause, D.; Matthiesen, S.
2018. Book of Abstracts. Symposium Lightweight Design in Product Development (LWD-PD18), Zurich, CH, June 14-15, 2018, 44–46, CMASLab, Zurich. doi:10.3929/ethz-b-000283432
Analysis of dynamic system behaviour using sequence modelling with the C&C-Approach – a case study on a power tool hammer mechanism.
Matthiesen, S.; Wettstein, A.; Grauberger, P.
2018. Proceedings of NordDesign 2018, Linköping, S, August, 14-17, 2018
Anforderungen an ein Messsystem zur Ermittlung der Rotationsimpedanz von Hand-Arm Systemen.
Matthiesen, S.; Lindenmann, A.; Bruchmüller, T.
2018. 7. VDI-Tagung Humanschwingungen 2018, Würzburg, 24.-25. April 2018, 91–106, VDI Verlag GmbH, Düsseldorf
From Reality to Simulation – Using the C&C²-Approach to Support the Modelling of a Dynamic System.
Matthiesen, S.; Grauberger, P.; Sturm, C.; Steck, M.
2018. Procedia CIRP, 70, 475–480. doi:10.1016/j.procir.2018.03.039
IPEK-XiL-Approach and IPEK-XiL-Framework for Power Tools.
Matthiesen, S.; Behrendt, M.; Gwosch, T.; Bruchmueller, T.; Schaefer, T.
2018. doi:10.5445/IR/1000081598
Modellbildung mit dem C&C²-Ansatz in der Gestaltung - Techniken zur Analyse und Synthese.
Matthiesen, S.; Grauberger, P.; Hölz, K.; Nelius, T.; Bremer, F.; Wettstein, A.; Gessinger, A.; Pflegler, B.; Nowoseltschenko, K.; Voß, K.
2018. KIT, Karlsruhe. doi:10.5445/IR/1000080744
IPEK-XiL-Ansatz und IPEK-XiL-Framework für Power-Tools.
Matthiesen, S.; Behrendt, M.; Gwosch, T.; Bruchmueller, T.; Schaefer, T.
2018. doi:10.5445/IR/1000080086
Hand-arm models for supporting the early validation process within the product development of single impulse operating power tools.
Matthiesen, S.; Mangold, S.; Germann, R.; Schäfer, T.; Schmidt, S.
2018. Forschung im Ingenieurwesen, 82, 1–12. doi:10.1007/s10010-018-0265-1
2017
Methodical Approach for the Analysis of the Active User Behavior during the Usage of Power Tools.
Matthiesen, S.; Uhl, M.
2017. DFX 2017: 28th Symposium Design for X, Bamberg, Germany, 4-5 October 2017. Ed.: D. Krause, 1–12, Tutech Verlag, Hamburg
Experimentelle Identifikation von Schwingungsursachen in Antriebssträngen von Power-Tools.
Matthiesen, S.; Gwosch, T.; Bruchmueller, T.
2017. VDI Fachtagung Schwingungen 2017: Berechnung, Überwachung, Anwendung, Nürtingen, 10. - 11. Oktober 2017, 311–322, VDI-Verlag, Düsseldorf
Realitätsnahe Komponententests zur Unterstützung der Produktentwicklung bei der Validierung von Power-Tools.
Matthiesen, S.; Gwosch, T.; Mangold, S.; Dultgen, P.; Pelshenke, C.; Gittel, H.-J.
2017. Konstruktion, 69 (7-8), 76–81
Ansatz zur objektiven und effizienten Erfassung der empfundenen Anwendungseignung von Power-Tool.
Matthiesen, S.; Germann, R.
2017. Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung SSP 2017, Stuttgart, 28.06.2017 - 29.06.2017. Hrsg.: Roth, Daniel, Frauenhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart
Universitäre Ausbildung zum Konstrukteur im Kontext des industriellen Wandels.
Matthiesen, S.; Drechsler, S.; Bruchmueller, T.
2017. CSR und Digitalisierung : Der digitale Wandel als Chance und Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft. Hrsg.: A. Hildebrandt, 735–754, Springer, Berlin. doi:10.1007/978-3-662-53202-7
Frontloading in der Produktentwicklung von Power-Tools durch frühe Validierung mit Hilfe von leistungsskalierten Prototypen.
Matthiesen, S.; Gwosch, T.; Mangold, S.; Grauberger, P.; Steck, M.; Cersowsky, S.
2017. Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung 2017 (SSP 2017) : Produktentwicklung im disruptiven Umfeld, Stuttgart, Deutschland, 29. Juni 2017
Torsional vibration measurement of an angle grinder in real life applications.
Matthiesen, S.; Gwosch, T.; Wettstein, A.
2017. Torsional Vibration Symposium 2017, Salzburg, Austria, May 17-19, 2017, Schwingungstechnischer Verein (Vibration Association), Austria
Validierung von leistungsskalierten Prototypen.
Matthiesen, S.; Steck, M.
2017. WiGeP News, 2017 (01), 20
2016
Bohrmaschine, insbesondere Kernbohrmaschine [Patent].
Schreiber, A.; Richt, B.; Aders, P.; Büttner, T.; Scharpf, S.; Vollmer, R.; Zumstein, T.; Matthiesen, S.; Mangold, S.
2016
Systematische Entwicklung von Einheiten aus Power-Tools und anziehbaren Unterstützungssystemen : Ansatz einer integrativen Entwicklung von Power-Tools und anziehbaren Unterstützungssystemen.
Weidner, R.; Matthiesen, S.; Bruchmüller, T.; Mangold, S.; Wulfsberg, J. P.
2016. Zweite transdisziplinäre Konferenz zum Thema "Technische Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen". Hrsg.: R. Weidner, 527–534, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg
Prozessmodell zur anwendungsorientierten Entwicklung von Power-Tools.
Matthiesen, S.; Germann, R.; Schmidt, S.; Hoelz, K.; Uhl, M.
2016. Technische Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen : Zweite Transdisziplinäre Konferenz - Hamburg, Germany, 12.-13. Dezember 2016. Hrsg.: R. Weidner, 223–232, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg
Das Leben und Sterben von Winkelschleifern.
Dueltgen, P.; Gittel, H.-J.; Matthiesen, S.; Gwosch, T.
2016. Bänder, Bleche, Rohre, 2016 (10), 220
Ansatz zur modellunterstützten Vorauslegung von Messsystemen für die Erfassung von mechanisch-dynamischen Größen von Power-Tools.
Matthiesen, S.; Wettstein, A.; Bruchmüller, T.; Anding, T.
2016. Design for X : Beiträge zum 27. DfX-Symposium, Jesteburg, Germany, 5.-6. Oktober 2016. Hrsg.: D. Krause, 51–64, Tutech Verlag, Hamburg
Selbstreinigendes Bürstensystem zum Reinigen von Oberflächen [Patent].
Baumann, N.; Heni, A.; Lorenz, P.; Stroop, N.; Matthiesen, S.; Mangold, S.
2016
Geräteoptimierung durch Untersuchung von Funktionsqualität und Anwenderempfinden.
Matthiesen, S.; Germann, R.; Schmidt, S.
2016. WiGeP News, 2016 (1), 3–4
Ein anpassbares Hand-Arm-Modell mit rotatorischem Freiheitsgrad zur Validierung handgehaltener Geräte.
Matthiesen, S.; Mangold, S.; Zumstein, T.
2016. 6. VDI-Tagung Humanschwingungen 2016 : Würzburg, Germany, 26.-27. April 2016, 95–110, VDI Verlag, Düsseldorf
2015
Werkzeugmaschine zum Schneiden von plattenförmigen Material [Patent].
Bek, F.; Heilig, M.; Mangold, S.; Matthiesen, S.; Schreiber, A.; Schaefer, T.
2015
Elektrowerkzeuge auf dem Prüfstand.
Matthiesen, S.; Gwosch, T.
2015. Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktentwicklung e.V
Der Anwender auf dem Prüfstand.
Matthiesen, S.; Bruchmueller, T.
2015. WiGeP News, (2/2015), 19–20
An Adjustable Impedance Element -- System Requirements and Design Approach.
Bruchmueller, T.; Mangold, S.; Matthiesen, S.; Oltmann, J.; Rasmussen, O.; Krause, D.; Stuecheli, M.; Meboldt, M.
2015. 26. DfX-Symposium: Proceedings of the 26th Symposium Design for X, 133–144, TuTech Verlag, Hamburg
Modellunterstützte Reduktion von Störgrößen in einem Messsystem zur Erfassung der Geräte-Werkstück-Wechselwirkungen.
Matthiesen, S.; Bruchmueller, T.; Grauberger, P.; Wettstein, A.
2015. DFX 2015: Proceedings of the 26th Symposium Design for X. Hrsg.: K. Paetzold, 157–168, TuTech Verlag, Hamburg
A method to design a hand arm model with translational and rotational degree of freedom for high accelerated applications.
Matthiesen, S.; Germann, R.; Mangold, S.
2015. Proceedings of the 13th International Conference on Hand-Arm Vibration. Ed.: X. Gao, Beijing University Health Science Center Capital Medical University, Beijing, China
A method to develop hand-arm models for single impulse stimulation.
Matthiesen, S.; Mangold, S.; Schaefer, T.; Schmidt, S.
2015. Proceedings of the 13th International Conference on Hand-Arm Vibration. Ed.: X. Gao, Beijing University Health Science Center Capital Medical University, Beijing, China
The influence of the user on the power tool functionality -- a force sensing handle for a hammer drill.
Matthiesen, S.; Mangold, S.; Bruchmueller, T.; Stelzer, D.; Truenkle, B.
2015. Proceedings of the 13th International Conference on Hand-Arm Vibration. Ed.: X. Gao, Beijing University Health Science Center Capital Medical University, Beijing, China
2014
Ansatz zur situations- und bedarfsgerechten Methodenauswahl in der Produktentwicklung basierend auf dem Systemtripel aus Zielsystem, Handlungssystem und Objektsystem.
Albers, A.; Walter, B.; Gladysz, B.; Reiß, N.; Dörr, M.; Hinkelmann, M.
2014. Tagungsband 12. Gemeinsames Kolloquium Konstruktionstechnik 2014: Methoden in der Produktentwicklung: Kopplung von Strategien und Werkzeugen im Produktentwicklungsprozess, am 16. und 17. Oktober 2014 in Bayreuth. Hrsg.: Klaus Brökel, 83–94, Universität, Bayreuth
Auswahl und Entwicklung neuer Methoden für die Rotationsdynamik an Triebstrangprüfständen zur Antriebssystementwicklung nach dem XiL-Ansatz.
Albers, A.; Boog, S.; Bruchmueller, T.
2014. 16. MTZ-Fachtagung VPC.plus.2014 - Simulation und Test für die Antriebsentwicklung
Eine Methode für eine Prüf- und Validierungsumgebung zur Komponentenuntersuchung handgehaltener Geräte in der Produktentwicklung.
Matthiesen, S.; Gwosch, T.; Mangold, S.
2014. 12. gemeinsames Kolloquium Konstruktionstechnik 2014. Hrsg.: K. Brökel, 51–61, Universität Bayreuth
Der Mensch als zentrales Teilsystem in Wechselwirkung mit handgehaltenen Geräten - Ein problemorientierter Ansatz zur Untersuchung dieser Schnittstelle.
Matthiesen, S.; Mangold, S.; Bruchmüller, T.; Marko, A. M.
2014. Design for X : Beiträge zum 25. DfX-Symposium. 25th Symposium Design for X, DFX 2014, Bamberg, Germany, 1. October - 2. October 2014, 193–204
2013
Investigation of the sealing performance of piston rings in a squeeze film damper.
Jäger, S.; Bruchmueller, T.; Albers, A.
2013. Proceedings SIRM 2013. Schwingungen in rotierenden Maschinen, Berlin, 25. - 27. Februar 2013
Modeling of a human hand-arm system under high acceleration caused by power tools.
Matthiesen, S.; Schaefer, T.; Mangold, S.
2013. 3rd International Conference on VIBRO-IMPACT-SYSTEMS and SYSTEMS WITH NON-SMOOTH INTERACTIONS - ICOVIS 2013, 22 - 26 July 2013, Leinsweiler near Karlsruhe, Germany
X-in-the-Loop in der Gerätebranche -Ein ganzheitliches Validierungsframework unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen zwischen Anwender, Gerät und Anwendung.
Matthiesen, S.; Schaefer, T.; Mangold, S.; Durow, W.; Organisation}, {.-I. für A. und; {SSP}.
2013. Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung 2013, Stuttgart, 20. Juni 2013; Konferenz; SSP 2013., Fraunhofer Verlag, Stuttgart
2012
Modelling and simulation of the hand-arm-system during impact influences.
Matthiesen, S.; Schaefer, T.; Mangold, S.
2012. International Mechanical Engineering Congress and Exposition (IMECE2012), Houston, Texas, November 9-15, 2012, 1 CD-Rom, ASME, New York (NY)
Modellierung und Simulation des Hand-Arm-Systems bei stoßartiger Anregung.
Matthiesen, S.; Mangold, S.; Schäfer, T.
2012. Design for X: Beiträge zum 23. DfX-Symposium Oktober 2012. Hrsg.: D. Krause, 113–124, TuTech Verl., Hamburg

Übersicht aller Veröffentlichungen

Eine Übersicht aller Veröffentlichungen des IPEK finden Sie hier.