english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT
Forschungsfeldkoordinator

Dipl.-Ing. Sascha Ott

sascha ottQts8∂kit edu

Tel.: +49 721 608 43681

Kupplungen und Bremsen in Antriebssystemen

Das Systemverhalten von Kupplungen und Bremsen in Triebsträngen wird maßgeblich durch die Wechselwirkung der einzelnen Teilsysteme untereinander bestimmt. In unserem Verständnis werden Kupplungen und Bremsen als mechatronische und konventionelle Stellglieder im antriebstechnischen Gesamtsystem verstanden und erforscht. Wir schaffen damit Methoden zur prädiktiven Beschreibung und Auslegung von Kupplungs- und Bremsaggregaten unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen mit den tribologischen Kontakten, sowie den (mechatronischen) Eigenschaften des Gesamtsystems und den Wechselwirkungen mit dem Bediener. Hierbei fokussieren wir uns auf alle funktionalen und konstruktiven Eigenschaften, welche die Integration des Kupplungs- und Bremsaggregats im Gesamtsystem betreffen.

 

Forschungsschwerpunkte

 

 

 

Forschungsthemen

 

 

 

Veröffentlichungen im Forschungsfeld

 

Eine Übersicht aller Veröffentlichungen des IPEK finden Sie hier.