english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT
Prof. Albert Albers

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Albert Albers

Leiter des IPEK
Institut für Produktentwicklung
Sprechstunden: nach Vereinbarung
Raum: 802, Geb.10.23
Tel.: +49 721 608 42371
Fax: +49 721 608 46051
sekretariatBoj5∂ipek kit edu


Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Albert Albers

Porträt

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Albert Albers, Jahrgang 1957, ist seit 1996 Ordinarius und heute Sprecher der Institutsleitung des IPEK - Institut für Produktentwicklung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Nach dem Studium des Allgemeinen Maschinenbaus an der Universität Hannover in den Jahren 1978 bis 1983 promovierte er im Jahre 1987 am Institut für Maschinenelemente, Konstruktionstechnik und Sicherheitstechnik der Universität Hannover bei Professor Paland mit dem Gesamturteil Summa cum Laude. Vor seinem Ruf nach Karlsruhe war Prof. Albers tätig bei der LuK GmbH & Co. OHG, zuletzt als Entwicklungsleiter sowie stellvertretendes Mitglied der Geschäftsleitung. Er ist Gründungs- und Vorstandsmitglied der wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung WiGeP und Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech). Seit 2008 ist er Präsident des Allgemeinen Fakultätentages (AFT e. V.). Darüber hinaus engagiert Prof. Albers sich im Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und ist in Beiräten mehrerer Unternehmen tätig. Im Jahre 2016 wurde ihm und dem IPEK-Team der Honorary Award der Schaeffler FAG Stiftung für exzellente Leistungen und Kompetenzen in Wissenschaft, Forschung und Lehre auf technisch-wissenschaftlichem Gebiet verliehen.

In der Lehre engagiert sich Prof. Albers besonders in der Neustrukturierung der Lehrinhalte und der gezielten Realisierung neuer Lehrformen, die speziell auch die Vermittlung von professionellen, berufsbefähigenden nichtfachlichen Kompetenzen (Professional Skills) und Sozialkompetenz in die Ausbildung der Studenten auf dem Gebiet der Konstruktion und Produktentwicklung integrieren. Dazu wurde mit dem KaLeP – Karlsruher Lehrmodell für Produktentwicklung – ein ganzheitlicher Ansatz entwickelt und erfolgreich realisiert.

Forschungsgebiete

Strategien, Methoden und Werkzeuge zur Unterstützung des Produktentwicklungsprozess

  • Methodik zur Entwicklung mechatronischer Systeme
  • Management von Produktentstehungsprozessen
  • Innovationsmanagement
  • CAE Methoden mit besonderer Fokussierung auf rechnergestützte Gestalt- und Formoptimierung sowie Simulation komplexer Antriebssysteme

Fahrzeug- und Maschinenantriebssysteme und deren Komponenten mit Schwerpunkt Dimensionierung, Dynamik, NVH, Akustik und Komfort sowie Energieeffizienz

  • Friktions- und Lagersysteme
  • Dynamik, Systemverhalten und Dimensionierung komplexer Antriebsstränge
  • Condition Monitoring
  • XiL – Konzept (X in the Loop) zur Validation komplexer mechatronischer Antriebssysteme auf allen Systemstufen vom Wirkflächenpaar bis zum Gesamtsystem in seiner Umgebung und auch in allen Phasen des Entwicklungsprozesses von der Ideenfindung bis zur Produktionsumsetzung

Mechatronische Systeme

  • Fahrzeugantriebe
  • Robotik
  • Mechanische Mikrosysteme

Neue hochschuldidaktische Ausbildungskonzepte zur Vermittlung von Fachkompetenz und Professional Skills

 

Mitgliedschaften und Funktionen (Auswahl)

  • Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) und acatech-Botschafter am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

  • Mitglied im Beirat der VDI Gesellschaft „Entwicklung – Konstruktion – Vertrieb“ (EKV)

  • Mitglied der Design Society

  • Mitglied der American Society of Mechanical Engineers (ASME)

  • Mitglied im Hochschulrat der Fachhochschule Kaiserslautern

  • Fachkollegiat im DFG Fachkollegium 402 „Mechanik und Konstruktiver Maschinenbau“

  • Vorstandsvorsitzender „Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktentwicklung e.V. (WiGeP)“

  • Präsident des Allgemeinen Fakultätentages (AFT)

  • Beirat der Freudenberg New Technology KG und der Brand Group, Anröchte

  • Gastprofessor in Shanghai am Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg (CDHK) der Tongji-Universität

  • Gastprofessor an der Jiao Tong University (SJTU) in Shanghai

 

Veröffentlichungen

Eine Übersicht der Veröffentlichungen finden Sie bei ResearchGate und GoogleScholar

 

Top 10 Publikationen

 

Wichtige Publikationen der letzten drei Jahre (Auszug)

  • Eckert, Claudia; Albers, A.; Bursac, Nikola; Chen, Hilario; Clarkson, John; Gericke, Kilian; Gladysz, Bartosz; Maier, Jakob; Rachenkova, Galina; Shapiro, Daniel; Wynn, David (2015) Integrated Product and Process Models: Towards an Integrated Framework and Review. Proceedings of the 20th International Conference on Engineering Design
  • Albers, A.; You, You; Klingler, Simon; Behrendt, Matthias; Zhang, Tong; Song, Ke (2014) A NEW VALIDATION CONCEPT FOR FUTURE AUTOMOTIVE DEVELOPMENT. Proceedings of Fisita 2014
  • Albers, A.; Behrendt, Matthias; Schroeter, Jens; Ott, Sascha; Klingler, Simon (2013) X-in-the-Loop: A Framework for Supporting Central Engineering Activities and Contracting Complexity in Product Engineering Processes. Proceedings of the International Conference on Engineering Design, ICED 2013
  • Albers, A.; Wagner, Daniel; Ruckpaul, Anne; Hessenauer, Benjamin; Burkardt, Norbert; Matthiesen, Sven (2013) Target Weighing – A New Approach for Conceptual Lightweight Design in Early Phases of Complex Systems Development. Proceedings of the International Conference on Engineering Design, ICED 2013
  • Albers, A.; Zingel, C. (2013) Extending SysML for Engineering Designers by Integration of the Contact & Channel – Approach (C&C²-A) for Function-Based Modeling of Technical Systems. Procedia Computer Science
  • Albers, A.; Becker, Jürgen; Behrendt, Matthias; Sander, Oliver; Schille, Fabian (2014) Methode zur kundenorientierten Validierung im Entwicklungsprozess innovativer Fahrzeugsysteme. Entwerfen Entwickeln Erleben – EEE2014
  • Albers, A.; Meyer-Schwickerath, B.; Siebe, A. (2013) Vorausschau im Kontext des Produktentstehungsprozesses mittelständischer Unternehmen - Ein Ansatz auf Basis des integrierten Produktentstehungs-Modells (iPeM). 9. Symposium für Vorausschau und Technologieplanung
  • Albers, A.; Reiß, N.; Bursac, N.; Walter, B.; Gladysz, B. (2015) InnoFox ? Situationsspezifische Methodenempfehlung im Produktentstehungsprozess. Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung
  • Albers, A.; Braun, A. (2011) A Generalized Framework to Compass and to Support Complex Product Engineering Processes. International Journal of Product Development, 15(1/2/3), (pp. 6-25) Inderscience, Genèva.
  • Albers, A.; Bursac, Nikola; Rapp, Simon (2016) PGE - PRODUCT GENERATION ENGINEERING - CASE STUDY OF THE DUAL MASS FLYWHEEL. INTERNATIONAL DESIGN CONFERENCE - DESIGN 2016
  • Albers, A.; Matthiesen, Sven; Bursac, Nikola; Moeser, Georg; Klingler, Simon; Schmidt, Sebastian; Munker, Florian; Scherer, Helmut; Kurrle, Armin (2016) Model-Based Systems Engineering (MBSE) in der Karlsruher Schule: Fünf Jahre Forschung für die Anwendung. develop^3 systems engineering
  • Albers, A.; Radimersky, A.; Ott, S. (2016) Systematic definition of objectives for battery systems considering the interdependencies in electric vehicle. AIMS Energy
  • Albers, A.; Reichert, Uwe; Ott, Sascha; Radimersky, Aline (2016) Software supported development of a Battery Electric Vehicle powertrain considering the efficiency. 16th International VDI Congress – Drivetrain for Vehicles 2016
  • Albers, A.; Yan, Steven; Behrendt, Matthias (2016) Validation Support for Distributed Vehicle Development Based on the XiL-Approach. FISITA 2016 World Automotive Congress
  • Suwelack, Stefan; Stoll, Markus; Meyer, Annika; Slavetinsky, Steffen; Serf, Manuel; Bursac, Nikola; Albers, A.; Dillmann, Rüdiger; Speidel, Stefanie (2016) Towards Cognitive Computer Aided Engineering. NAFEMS Americas Conference 2016
  • Albers, A.; Hasel, M.; Ebert, C.; Behrendt, M. (2015) Virtual Calibration of TCU Shift-Strategy Software Functions. CTI-Symposium
  • Albers, A.; Maul, Ludwig; Bursac, Nikola; Heismann, Robert (2015) Connected Creativity - A Human Centred Community Platform for Innovation Impulses. Proceedings of The Third International Conference on Design Creativity
  • Albers, A.; Kurrle, Armin; Moeser, Georg (2014) Modellbasiertes Anforderungsmanagement von Systems-of-Systems am Beispiel des vernetzten Fahrzeugs. Tag des Systems Engineering 2014
  • Albers, A., Fischer, J., Landes, D., & Behrendt, M. (2014). Method for Measuring and Analyzing the Transfer Path of Acoustic Phenomena into the Driver Cabin of a Battery Electric Vehicle. SAE Int. J. Engines 7(3):2014, .
  • Albers, A.; Klingler, S.; Wagner, D. (2014) Prioritization of Validation Activities in Product Development Processes. DS 77: Proceedings of the DESIGN 2014 13th International Design Conference
  • Albers, A.; You, Yin; Klingler, Simon; Behrendt, Matthias; Zhang, Tong; Song, ke (2014) Supporting globally distributed product development with a new validation concept. 24th CIRP Design Conference
  • Albert, Albers; Lüdcke, Robert; Bursac, Nikola; Reiß, Nicolas (2014) Connecting knowledge-management-systems to improve a continuous flow of knowledge in engineering design processes. Proceedings of TMCE 2014
  • Siegel, Antje; Husung, Stephan; Weber, Christian; Mahboob, Atif; Albers, A.; Landes, David; Behrendt, Matthias (2016) VIRTUAL ACOUSTIC MODEL FOR THE SIMULATION OF PASSING VEHICLE NOISE. ASME IDETC 2016
  • Albers, A.; Munker, Florian; Zingel, Christian; Behrendt, Matthias (2013) Integrative Systemmodellierung von Hardware- und Softwarekomponenten in SysML am Beispiel eines innovativen Datengateways. Tag des Systems Engineering 2013
  • Albers, A., Behrendt, M., & Ott, S. (2010). Validation – Central Activity to Ensure Individual Mobility. In FISITA 2010.
  • Munker, F.; Albers, A.; Wagner, D.; Behrendt, M. (2014) Multi-View Modeling in SysML: Thematic Structuring for Multiple Thematic Views. PROCS
  • Albers, A., Reiß, N., Bause, K., Burkardt, N., & Behrendt, M. (2016). DETERMINATION OF SUSTAINABILITY INDICATORS AND VALIDATION STRATIGIES FOR INTEGRATED ELECTRO MOBILITY. In 11th International Symposium on Tools and Methods of Competitive Engineering (15). Proceedings of TMCE.
  • Albers, A.; Gladysz, Bartosz; Pinner, Tobias; Butenko, Viktoriia; Stürmlinger, Tobias (2016) Procedure for Defining the System of Objectives in the Initial Phase of an Industry 4.0 Project Focusing on Intelligent Quality Control Systems. Procedia CIRP
  • Albers, A.; Pinner, Tobias; Yan, Steven; Hettel, Rolf; Behrendt, Matthias (2016) Koppelsystems: Obligatory Elements within Validation Setups. Proceedings of DESIGN 2016
  • Bause, Katharina; Munker, Florian; Reiß, Nicolas; Rupalla, Armin; Behrendt, Matthias; Albers, A. (2016) System-integrated data acquisition in validation and operation of electric vehicles. 16TH STUTTGART INTERNATIONAL SYMPOSIUM AUTOMOTIVE AND ENGINE TECHNOLOGY
  • Bursac, Nikola; Albers, A.; Schmitt, Thomas (2016) Model Based Systems Engineering in Modular Design - A Potential Analysis using Portal Type Scraper Reclaimers as an Example. CIRP Design 2016
  • Albers, A.; Boog, S.; Koch, C.; Müller, O.; Ott, S. (2015) Optical analysis and measurement-based determination of spring behavior in clutch disc damper systems during dynamic operation. Getriebe in Nutzfahrzeugen
  • Albers, A.; Behrendt, Matthias; Brezger, Friedrich; Matros, Kevin; Steiger, Benedikt; Holzer, Heidelinde; Bohne, Wolfram (2014) Definition and implementation of a benchmarking in order to derive success factors of hybrid powertrains. 14. Internationales Stuttgarter Symposium "Automobil- und Motorentechnik"
  • Albers, A., Alexander Schwarz, & Matthias Behrendt. (2013). Integrated approach for system oriented analyses and optimization of complex hybrid powertrain applications by means of vehicle-in-the-loop roller test bench. In ASME 2013 International Mechanical Enginieering Congress & Exposition. ASME
  • Albers, A.; Heinrich, D.; Brezger, F. (2013) Ein Ansatz zur Fahrermodellierung bei Lastuntersuchungen von Fahrzeugkomponenten. Mensch-Maschine-
  • Albers, A.; Hettel, R.; Schwarz, A.; Behrendt, M. (2013) Systematisch zu Mobilitätslösungen – Integrierte Umweltsimulation zur Optimierung von Fahrstrategie, NVH und Effizienz. 42. Jahrestagung, Gesellschaft für Umweltsimulation
  • Albers, A.; Turki, Tarak (2013) Bedeutung von Erfahrungswissen in der Produktentwicklung. Konstruktion : Zeitschrift für Produktentwicklung und Ingenieur-Werkstoffe
  • Albers, A.; Enkler, Hans-Georg; Frietsch, Markus; Yan, Wenjie (2010) Effiziente Entwicklung mechatronischer Systeme - Einsatz genetischer Algorithmen bei frühen Entwicklungsaktivitäten. Mechatronik Tage
  • Albers, A.; Bursac, Nikola; Walter, Benjamin; Hahn, Carsten; Schröder, Jan (2016) ProVIL - Produktentwicklung im virtuellen Ideenlabor.
  • Pinner, Tobias; Jost, Franz; Schmid, Daniel; Albers, A. (2015) CONSIDERING USER'S IMPACT IN VALIDATION ACTIVITIES – AN APPROACH FOR THE DETERMINATION OF REQUIREMENTS. Proceedings of the 20th International Conference on Engineering Design (ICED15)
  • Pinner, Tobias; Radimersky, Aline; Ott, Sascha (2015) Energy Optimal Gear Change Strategy for Electric Vehicles. 14. Internationales CTI Symposium – Fahrzeuggetriebe, HEV- und EV-Antriebe
  • ALBERS, A.; You, Y.; Klingler, S.; Behrendt, M.; Zhang, T.; Song, K. (2013) A new validation concept for globally distributed multidisciplinary product development. The 20th International Conference on Industrial Engineering and Engineering Management
  • Albers, A.; Haug, Fabian; Heitger, Nicolas; Arslan, Masis; Rapp, Simon; Bursac, Nikola (2016) Produktgenerationsentwicklung - Praxisbedarf und Fallbeispiel in der automobilen Produktentwicklung. Proceedings 12. Symposium für Vorausschau und Technologieplanung 2016 (SVT 2016)
  • Albers, A.; Reuschlé, Thibaut; Babik, Adam; Schönknecht, Andreas (2016) Multi-Objective Optimization of Plug-In Hybrid Powertrains – Certification Procedure Sensitivity. Elektrische Traktions- und Hilfsantriebe für die Elektrifizierung und Hybridisierung von Kraftfahrzeugen

 

 

 

 

 

Publikationen