english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Berufung von Professor Albers in die Nationale Plattform Zukunft der Mobilität

Bild
Prof. Albert Albers

Um Lösungen für die derzeitigen Herausforderungen des Mobilitätssektors zu erarbeiten, hat die Bundesregierung am 19.09.2018 die Einsetzung der Nationale Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) beschlossen. Ziel der NPM ist die Entwicklung von verkehrsträgerübergreifenden und –verknüpfenden Pfaden für ein weitgehend treibhausgasfreies und umweltfreundliches Verkehrssystem, welches hochwertige und bezahlbare Mobilität ermöglicht. Den Vorsitz der neuen Plattform übernimmt Henning Kagermann, der bisherige Vorsitzende der Nationalen Plattform Elektromobilität und Vorsitzende des acatech Kuratoriums. 
Aufgrund der langjährigen Erfahrung und vielfältigen Forschungstätigkeiten in den Themengebieten Antriebssystemtechnik und Mobilität wurde Professor Dr.-Ing. Dr.h.c. Albert Albers – Mitglied der acatech – in die Arbeitsgruppe 2 „Alternative Antriebe und Kraftstoffe für nachhaltige Mobilität“ der NPM berufen. Diese Arbeitsgruppe betrachtet für alle Verkehrsträger technologieoffen alternative Antriebe und Kraftstoffe einschließlich der jeweils erforderlichen Tank- und Ladeinfrastrukturbedarfe im Hinblick auf ihren Beitrag zu nachhaltiger Mobilität.