english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Das IPEK beim 19. Internationalen Stuttgarter Symposium Automobil- und Motorentechnik

Foto
Das IPEK beim 19. Internationalen Stuttgarter Symposium Automobil- und Motorentechnik

Am 19. Und 20. März fand in Stuttgart das 19. Internationale Stuttgarter Symposium im Haus der Wirtschaft statt. Das Internationale Stuttgarter Symposium Automobil- und Motorentechnik ist mit 800 Teilnehmern einer der größten Fachkongresse zum Thema Fahrzeug- und Motorenentwicklung in Europa. Die mehr als 100 Fachvorträge der internationalen Veranstaltung und die begleitende Fachmesse verbinden bewährte Lösungen mit innovativen Konzepten.
Das IPEK bereicherte das Programm mit einem Vortrag zum Thema „Development of electric drive concepts for fuel cell vehicles for Germany and China“. Katharina Bause, Leiterin der Forschungsabteilungen Antriebssysteme sowie Kupplungen und tribologische Systeme, stellte dabei Auszüge des aktuellen Standes der IPEK Forschung auf dem Gebiet der brennstoffzellenbetriebenen Fahrzeuge vor. Im Fokus standen hierbei die Analyse und Formulierung der Markt- und Kundenanforderungen sowie die Ableitung valider Produktprofilen für den deutschen und chinesischen Markt, welche die Basis für die Konzipierung und Validierung zweier Antriebssysteme für die beiden Märkte ist.

Text von Katharina Bause