english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
IPEK Institut für Produktentwicklung
Campus Süd

Kaiserstr. 10
76131 Karlsruhe

Geb. 10.23
Kaiserstr. 10
Tel.  +49 721 608-42371
Fax: +49 721 608-46051

E-Mail
sekretariatBlk2∂ipek kit edu

_____________________

Geb.50.33
Fasanengarten
Gotthard-Franz-Str. 9
Tel.  +49 721 608-43681
Fax: +49 721 608-46966

_____________________

Geb. 70.14
Campus Ost
Rintheimer Querallee 2
Tel.  +49 721 608-46470
Fax: +49 721 608-45487

WiGeP
WiGeP LOGO

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. A. Albers
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Matthiesen


Mitglieder der
wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung

http://www.wigep.de/

"Gesellschaft für Produktentwicklung e.V." - eine Fördergemeinschaft für das "Institut für Produktentwicklung" am KIT - Karlsruher Institut für Technologie
Logo

GfP Homepage

Willkommen am IPEK

Unsere Forschungsfelder

Zukunft durch Forschung gestalten - diesem Leitgedanken folgen wir am IPEK in unseren zehn Forschungsfeldern. Hier erfahren Sie mehr.

Unsere Ausstattung

Unsere umfangreiche und hochmoderne Ausstattung ermöglicht uns den optimalen Einsatz neuester Methoden der Produktentwicklung. Hier erfahren Sie mehr.

Ihre Karriere am IPEK

Das IPEK bietet vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung – vom Hiwi bis zum Doktor-Ingenieur. Werden Sie Teil des Teams.

Forschungsfelder des IPEK Ausstattung des IPEK Karriere am IPEK

 

Aktuelles

Foto
9. Mitgliederversammlung des Allgemeinen Fakultätentags: Erneute Wiederwahl von Professor Albers zum Präsidenten

Vom 05.-06. Mai 2019 fanden sich die 19 Mitgliedsfakultätentage des AFT zusammen, um gemeinsam über aktuellste hochschulpolitische Themen zu diskutieren.

Weitere Informationen

Foto
Modernisierung Maschinenpark in der mechanischen Fertigung des IPEK

Im Zuge des Werkstatt- und Geräteerneuerungsprogramms des KIT konnten wir im März 2019 endlich unserer Neuanschaffung - eine Drehmaschine mit Zyklenautomatik-Steuerung des Herstellers WEILER – in Betrieb nehmen.

Weitere Informationen

Foto
Erfolgreicher Start von ProVIL – Produktentwicklung im virtuellen Ideenlabor zusammen mit thyssenkrupp

Am 29. April 2019 fand der Kickoff von ProVIL am IPEK zusammen mit thyssenkrupp statt. In ProVIL stellen sich 31 Masterstudierende aus dem Maschinenbau einer realen Entwicklungsaufgabe.

Weitere Informationen

 
Foto
Das IPEK beim 19. Internationalen Stuttgarter Symposium Automobil- und Motorentechnik

Am 19. Und 20. März fand in Stuttgart das 19. Internationale Stuttgarter Symposium im Haus der Wirtschaft statt. Das Internationale Stuttgarter Symposium Automobil- und Motorentechnik ist mit 800 Teilnehmern einer der größten Fachkongresse zum Thema Fahrzeug- und Motorenentwicklung in Europa.

Weitere Informationen

Bild
Professionell wissenschaftlich arbeiten: Neues aus der Forschung am IPEK

Das IPEK rüstet bezüglich der Plagiatsprüfung von wissenschaftlichen Arbeiten auf. Vergangene Woche wurde das Pilotprojekt Plagiatssoftware den ersten wissenschaftlichen Mitarbeitern vorgestellt. Die Software wurde in Zusammenarbeit mit dem IPEK auf die Anforderungen des Universitätsbetriebes hin entwickelt.

Weitere Informationen

Bild
Dr. Behrendt präsentiert die IPEK-Forschung beim SATW-Workshop in Zürich

Am 11. April 2019 fand an der ETH in Zürich ein Workshop der Schweizer Akademie der Technischen Wissenschaften (SATW) zum Thema „Highly automated vehicles: Varying design paradigms and related Impact on safety/security and risk issues” statt.

Weitere Informationen