english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
IPEK Institut für Produktentwicklung
Campus Süd

Kaiserstr. 10
76131 Karlsruhe

Geb. 10.23
Kaiserstr. 10
Tel.  +49 721 608-42371
Fax: +49 721 608-46051

E-Mail
sekretariatDok0∂ipek kit edu

Geb.50.33
Fasanengarten
Gotthard-Franz-Str. 9
Tel.  +49 721 608-43681
Fax: +49 721 608-46966

Geb. 70.14
Campus Ost
Rintheimer Querallee 2
Tel.  +49 721 608-46470
Fax: +49 721 608-45487

WiGeP
WiGeP LOGO

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. A. Albers
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Matthiesen


Mitglieder der
wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung

http://www.wigep.de/

"Gesellschaft für Produktentwicklung e.V." - eine Fördergemeinschaft für das "Institut für Produktentwicklung" am KIT - Karlsruher Institut für Technologie
Logo

GfP Homepage

Ankündigung der International Conference on Gears 2017
Bild

 Am 13.-15. September 2017 findet die International Conference on Gears 2017 in Garching statt. Weitere Informationen und der Call for Papers können auf der Konferenzhomepage abgerufen werden.

Willkommen am IPEK

Unsere Forschungsfelder

Zukunft durch Forschung gestalten - diesem Leitgedanken folgen wir am IPEK in unseren neun Forschungsfelder
. Hier erfahren Sie mehr.

Unsere Ausstattung

Unsere umfangreiche und hochmoderne Ausstattung ermöglicht uns den optimalen Einsatz neuester Methoden der Produktentwicklung. Hier erfahren Sie mehr.

Ihre Karriere am IPEK

Das IPEK bietet vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung – vom Hiwi bis zum Doktor-Ingenieur. Werden Sie Teil des Teams.

Forschungsfelder des IPEK Ausstattung des IPEK Karriere am IPEK

 

NEWS

Bild
Kleine Erfinder – am IPEK ganz groß

Am 10.08.2017 waren in der Veranstaltung „Vom Bedarf zur Innovation – Cool, das kann ich auch“ ca. 150 kleine Erfinder im Alter von 7-14 Jahren als Teilnehmer der Kinderuni zu Besuch am KIT.

Weitere Informationen 

Bild
Promotion Herr Tobias Pinner

Im Rahmen der öffentlichen Vorstellung seiner Forschungsergebnisse hat Herr Pinner einen „Beitrag zur Entwicklung von Koppelsystemen für die Validierung im Kontext des X-in-the-Loop-Frameworks am Beispiel eines Schaltroboters“ präsentiert.

Weitere Informationen

Bild
Promotion Herr Markus Walch

 Im Rahmen der öffentlichen Vorstellung seiner Forschungsergebnisse hat Herr Walch eine „Methode zur Entscheidungsunterstützung bei der Konzeptentwicklung in der Angebotsphase auf Basis abgeleiteter Varianten“ präsentiert.

Weitere Informationen

 
Bild
Promotion Frau Anne Ruckpaul

Im Rahmen der öffentlichen Vorstellung ihrer Forschungsergebnisse hat Frau Ruckpaul die „Synthese-getriebene Analyse technischer Systeme in der Produktentwicklung – Ein Beitrag zum Messen und Verstehen von Analyseprozessen während der Konstruktion unter Einsatz von Eye Tracking“ präsentiert.

Weitere Informationen

BILD
Wissensforum Power-Tools

Mit zahlreichen Gästen aus Unternehmen und Wissenschaft veranstaltete das IPEK - Institut für Produktentwicklung am 07.07.2017 das ‚Wissensforum Power-Tools‘. Am Vormittag stellte das Team um Professor Sven Matthiesen in einer Vortragsreihe die aktuellsten Forschungsaktivitäten im Bereich der Power-Tool Validierung am IPEK vor.

Weitere Informationen

Bild
NwT-Lehramtsausbildung: Innovative Unterrichtseinheit zum Erleben technischen Problemlösens

Im Rahmen der NwT-Lehramtsausbildung bietet das IPEK Abschlussarbeiten an, welche das Ziel haben zukünftige NwT-Lehrer anzuleiten

Weitere Informationen