english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
IPEK Institut für Produktentwicklung
Campus Süd

Kaiserstr. 10
76131 Karlsruhe

Geb. 10.23
Kaiserstr. 10
Tel.  +49 721 608-42371
Fax: +49 721 608-46051

E-Mail
sekretariatYwq8∂ipek kit edu

Geb.50.33
Fasanengarten
Gotthard-Franz-Str. 9
Tel.  +49 721 608-43681
Fax: +49 721 608-46966

Geb. 70.14
Campus Ost
Rintheimer Querallee 2
Tel.  +49 721 608-46470
Fax: +49 721 608-45487

WiGeP
WiGeP LOGO

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. A. Albers
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Matthiesen


Mitglieder der
wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung

http://www.wigep.de/

"Gesellschaft für Produktentwicklung e.V." - eine Fördergemeinschaft für das "Institut für Produktentwicklung" am KIT - Karlsruher Institut für Technologie
Logo

GfP Homepage

Willkommen am IPEK

Unsere Forschungsfelder

Zukunft durch Forschung gestalten - diesem Leitgedanken folgen wir am IPEK in unseren acht Forschungsfelder. Hier erfahren Sie mehr.

Unsere Ausstattung

Unsere umfangreiche und hochmoderne Ausstattung ermöglicht uns den optimalen Einsatz neuester Methoden der Produktentwicklung. Hier erfahren Sie mehr.

Ihre Karriere am IPEK

Das IPEK bietet vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung – vom Hiwi bis zum Doktor-Ingenieur. Werden Sie Teil des Teams.

Forschungsfelder des IPEK Ausstattung des IPEK Karriere am IPEK

 

NEWS

Schaeffler FAG Stiftung würdigt das IPEK und seinen Leiter Albert Albers mit dem Honorary Award
Schaeffler FAG Stiftung würdigt das IPEK und seinen Leiter Albert Albers mit dem Honorary Award

Von der Idee bis zur Markteinführung – der Weg, den ein Produkt von seiner Entwicklung bis zu seiner Umsetzung durchlaufen muss ist lang. Strategien, Methoden und Werkzeugen um diesen Prozess zu unterstützen erforscht das IPEK – Institut für Produktentwicklung am KIT. 

Weitere Informationen

Uebergabe i3 an das IPEK
BMW i3 als Forschungsfahrzeug am IPEK

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist weltweit eine von acht strategischen Partneruniversitäten der BMW AG. Ziel ist es durch gemeinsame Forschungsprojekte, die Mobilität der Zukunft weiter voranzutreiben und zu optimieren.

Weitere Informationen

Industrie 4.0
KIT und Tongji unterzeichnen Letter of Intent zum Thema Industrie 4.0

Jeweils 5 Professoren des KIT und der Tongji Universität in Shanghai unterzeichneten am 13.05. einen Letter of Intent zur Zusammenarbeit im Bereich Industrie 4.0. 

Weitere Informationen

 
Promotion Herr Sommer-Obando
Promotion Herr Sommer-Obando

Im Rahmen der öffentlichen Vorstellung seiner Forschungsergebnisse hat Herr Sommer-Obando ein „Reinforcement Learning Framework zur selbstlernenden Unterdrückung von Kupplungsrupfen in PKW-Antriebssträngen“ vorgestellt. 

Weitere Informationen

Forschungsprojekt Prüfung Elektrowerkzeuge
Ausschusstreffen im Forschungsprojekt Prüfung Elektrowerkzeuge

Im Rahmen des öffentlich geförderten Forschungsprojekts Prüfung Elektrowerkzeuge trafen sich die Mitarbeiter des Instituts für Werkzeugforschung und Werkstoffe (IFW) mit Experten aus der Industrie.

Weitere Informationen

Logo
Neues Fachpraktikum am IPEK

Im Sommersemester 2016 bietet das IPEK zum ersten Mal das Fachpraktikum ProVIL – Produktentwicklung im virtuellen Ideenlabor an.

Weitere Informationen