HiWi-Tätigkeit im Bereich Rechnergestützte Optimierung

  • Stellenausschreibung:

    HiWi-Tätigkeit im Bereich Rechnergestützte Optimierung

  • Stellenart:

    Hiwistelle

  • Institut:

    CAE/ Optimierung

  • Eintrittstermin:

    ab sofort

  • Kontaktperson:

    Robert Renz, M. Sc.

  • Die Komplexität von Bauteilen, Systemen und Systemkomponenten in der Produktentwicklung steigt aufgrund rechtlicher Anforderungen sowie sich ständige verkürzender Entwicklungszyklen von Jahr zu Jahr. Rechnergestützte Optmierungsansätze stellen ein Werkzeug für die Produktentwicklung und insbesondere den Produktentwickler dar an unterschiedlichster Stelle im Entwicklungsprozess zu unterstützen. Im Rahmen der Hiwistelle werden Sie Einblicke in die aktuellen Verfahren und Methoden der Rechnergestützten Optimierung aus dem Stand der Forschung erhalten. Sie werden lernen wie man die Ansätze für die Entwicklung von Bauteilen weiterentwickelt sowie deren Anwendung an Bauteilen beurteilt.

    Aufgabe:

    • Recherche unterschiedlicher Optimierungsansätze für Problemstellungen
    • Implementierung von identifizierten Komponenten
    • Integration von existierenden Lösungen ein eine Gesamtmethodik
    • Bewertung und Verifizierung der Ansätze anhand von definierten Beipspielen

     

    Profil:

    • Interesse an Rechnergestützten Optimierung und Programmieren
    • selbständiges Arbeiten
    • Grundkenntnisse Programmieren (Python/Matlab/Julia/C++/…) (wünschenswert) 

     

    Umfang:

    35h/Monat

     

    Sollten Sie weitere Fragen haben, dann können Sie mich gerne per Telefon oder per Mail erreichen.