Diana Fotler, M. Sc.

Diana Fotler, M. Sc.

Diana Fotler, M. Sc.

Forschungsgebiet

  • Nutzerzentrierte Produktentwicklung / User-centered Design
  • Gebrauchstauglichkeit / Usability
  • Mensch-Maschine Systeme
  • Entwicklung von Methoden zur aktiven Gestaltung und Vorhersage von Wechselwirkungen zwischen Mensch, Gerät und Anwendung
  • Validierungsmethoden für handgehaltene Geräte

Forschungsschwerpunkt

  • Aufbau von Versuchsumgebungen zur objektiven Erfassung der Anwendungseignung / Gebrauchstauglichkeit von Power-Tools
  • Überführung von realen Anwendungen mit Power-Tools in realitätsnahe Testfälle unter Laborbedingungen
  • Entwicklung von Methoden zur Erfassung des subjektiven Kundenempfindens, insbesondere in Bezug auf den Vibrationskomfort durch Messtechnik mit dem Ziel der Objektivierung

Bachelor- / Masterarbeiten

  • Aktuelle Bachelor- / Masterarbeiten finden sie hier.

Veröffentlichungen

  • Eine Übersicht der Veröffentlichungen finden Sie bei  ResearchGate

Publikationen


2021
Leitfaden zur Anwendung empirischer Forschungsmethoden in der nutzerzentrierten Produktentwicklung : Forschung mit und an Menschen in den Ingenieurwissenschaften
Fotler, D.; Germann, R.; Gröbe-Boxdorfer, B.; Engeln, W.; Matthiesen, S.
2021. Karlsruher Institut für Technologie (KIT). doi:10.5445/IR/1000132655
Objective evaluation of vibration comfort through the design of a vibration filter - Implementation of a study design for vibration comfort evaluation
Fotler, D.; Schröder, T.; Germann, R.; Matthiesen, S.
2021. Proceedings of the 32nd Symposium Design for X (DFX2021). Ed.: D. Krause, Art.-Nr. 6, The Design Society. doi:10.35199/dfx2021.06