english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Kontakt

Leitender Oberingenieur
Dipl.-Ing. Markus Spadinger
Tel.: +49 721 608-42374

GL

Leiter der Forschungsgruppe
Sven Revfi, M.Sc.
Tel.: +49 721 608-46339

CAE / Optimierung

Mitarbeiter der Forschungsgruppe

Jan Holoch, M.Sc.

Arn Jörger, M.Sc.

Robert Renz, M.Sc.

Sven Revfi, M.Sc.

Micha Schulz, M.Sc.

Leonard Sporleder, M.Sc.

Marcus Stegmiller, M.Sc.

 

Forschungsschwerpunkte

Entwicklung von Methoden und Prozessen für die Simulation und Optimierung komplexer Systeme sowie rechnergestützte Prozesse in der Produktentwicklung:

  • gekoppelte Simulations- und Optimierungsmethoden
  • Strukturoptimierung
  • Leichtbau
  • Multiphysikalische Untersuchungen
  • CFD-Strömungssimulation
  • Robust Design

 

Forschungsansatz

Aufgrund der häufig sehr komplexen Wechselwirkungen in realen Systemen sind numerische Ansätze zur Beschreibung dieser Systeme durch einzelne Standardwerkzeuge nicht mehr zu bedienen.

Durch die Kopplung von Methoden können effiziente Werkzeuge geschaffen werden, die die Lösung dieser komplexen Probleme ermöglichen und so den Produktenwickler in der Gestaltsynthese unterstützen.

 

Kopplungsbeispiele

  • Strukturoptimierung unter Berücksichtigung von Fertigungsrestriktionen
  • Multiphysikalische Struktursimulation mit Verschleißsimulation
  • CFD mit Thermomechanik

 

Leistungsangebot

Wir sind Ihr Ansprechpartner für Fragenstellungen bezüglich der Gestaltung, Dimensionierung und Optimierung von Bauteilen und Systemen.

Wir entwickeln für Sie maßgeschneiderte Simulations- und Optimierungswerkzeuge.

Die entwickelten Werkzeuge basieren auf etablierten und kommerziell verfügbaren Methoden, wodurch eine gute Verfügbarkeit der Software und kurze Einarbeitungszeiten der Mitarbeiter gewährleistet werden können.

Dank der virtuellen Produktentwicklung schaffen wir gemeinsam mit Ihnen ausgereifte und innovative Produkte.

Für die Validierung kann am IPEK auf moderne Prüfstände, hochwertige Messtechnik sowie einen sehr großen Erfahrungsschatz zurückgegriffen werden.

 

Ausstattung

Hardware

  • IBM X-Series 3650 Server (zwei Intel Xeon SixCore, 120 GByte RAM)
  • Fujitsu-Server PRIMERGY (zwei Intel Xeon TenCore, 512 GByte RAM)
  • Zugang zu dem InstitutsCluster II des Steinbuch Centre for Computing (SCC)

 

Software

  • Finite Elemente Methode: Abaqus, Ansys, Altair Hyperworks, LS Dyna ...
  • Mehrkörpersimulation: ADAMS, MatLab/Simulink
  • Optimierung: TOSCA, OptiStruct, Dakota, MatLab, ...
  • CAD: PTC Creo

 

Bachelor- und Masterarbeiten

Aktuelle Studien- und Diplomarbeiten der Forschungsgruppe finden Sie hier.

 

Ausgewählte Veröffentlichungen der Forschungsgruppe

Albers, A., Spadinger, M., & Wagner, D. (2015). Ein Beitrag zum automatischen Packaging von Energiespeichern in einer frühen Phase des Produktentstehungsprozesses. In Daniel Roth Wilhelm Bauer B. B. Hansgeorg Binz (Ed.), Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung 2015

Spadinger, M., & Albers, A. (2015). Iterative Coupling of Flow Simulation and Topology Optimization for long-fiber-reinforced Plastics.

Albers, A., Reichert, S., Lorentz, B., Knoll, G., & Lang, J. (2015). Untersuchung des Reibungsverhaltens von geschmierten Kontakten unter Berücksichtigung verschiedener Gleitbedingungen mit Hilfe der Finiten-Elemente-Methode. In 56. Tribologische Fachtagung. Gesellschaft für Tribologie e.V.

Reichert, S., Lorentz, B., & Albers, A. (2015). Influence of flattening of rough surface profiles on the friction behaviour of mixed lubricated contacts. Tribology International

Troll, D., Speck, I., Horsch, J., Weber, P., & ALBERS, A. (2015). A Method for Robust Rib Optimization of Long-Fiber-Reinforced Composite Parts with Varying Material Properties. In NAFEMS Seminar.

 

 

Eine Übersicht aller Veröffentlichungen des IPEK finden Sie hier.