Erfahrungsberichte Ehemaliger

 

Das "Karlsruher Lehrmodell für Produktentwicklung - KaLeP" ist ein durchgängiges Ausbildungssystem, das sich am Entwicklungsprozess der Praxis orientiert. Auf dieser Seite werden Ehemalige des IPEK vorgestellt, die von ihren Erfahrungen aus der Praxis berichten und wie das Gelernte am Institut sie dabei unterstützt.

 

 

Dr.-Ing. Peter Börsting

Head of Technology, Innovation & Sustainability und Head of Think Tank bei thyssenkrupp Industrial Solutions AG

                

 

Dr.-Ing. Simon Klingler

Projektleiter in der Vorentwicklung bei Andreas Stihl AG

 

  

Dr.-Ing. Nikola Bursac

Agile Coach bei Trumpf Werkzeugmaschinen GmbH & Co.KG

         

Dr.-Ing. Daniel Heinrich

Senior Specialist Systementwicklung Kupplungssysteme bei Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co.KG

                

Dr.-Ing. Dirk Schweinberger

Geschäftsführender Gesellschafter bei tech-solute GmbH & Co. KG

 

Dr.-Ing. Andreas Braun

Teamleiter HV Energiespeicher bei AVL Deutschland GmbH

        

         

 

Dr.-Ing. Sebastian Thau

Geschäftsführer bei omniTECHNIK Mikroverkapselungs GmbH

                

   

Dr.-Ing. Markus Blust

Leiter Entwicklung Konstruktion bei Kohler Maschinenbau GmbH

          

Dr.-Ing. Tobias Düser

Department Manager Advanced Solution Lab / Head of Branch Office bei AVL Deutschland GmbH