english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
IPEK Institut für Produktentwicklung
Campus Süd

Kaiserstr. 10
76131 Karlsruhe

Geb. 10.23
Kaiserstr. 10
Tel.  +49 721 608-42371
Fax: +49 721 608-46051

E-Mail
sekretariatKam5∂ipek kit edu

_____________________

Geb.50.33
Fasanengarten
Gotthard-Franz-Str. 9
Tel.  +49 721 608-43681
Fax: +49 721 608-46966

_____________________

Geb. 70.14
Campus Ost
Rintheimer Querallee 2
Tel.  +49 721 608-46470
Fax: +49 721 608-45487

WiGeP
WiGeP LOGO

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. A. Albers
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Matthiesen


Mitglieder der
wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung

http://www.wigep.de/

"Gesellschaft für Produktentwicklung e.V." - eine Fördergemeinschaft für das "Institut für Produktentwicklung" am KIT - Karlsruher Institut für Technologie
Logo

GfP Homepage

VDI Fachtagung 2019
Logo

Link zur Anmeldung

Tagesordnung

Willkommen am IPEK

Unsere Forschungsfelder

Zukunft durch Forschung gestalten - diesem Leitgedanken folgen wir am IPEK in unseren zehn Forschungsfeldern. Hier erfahren Sie mehr.

Unsere Ausstattung

Unsere umfangreiche und hochmoderne Ausstattung ermöglicht uns den optimalen Einsatz neuester Methoden der Produktentwicklung. Hier erfahren Sie mehr.

Ihre Karriere am IPEK

Das IPEK bietet vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung – vom Hiwi bis zum Doktor-Ingenieur. Werden Sie Teil des Teams.

Forschungsfelder des IPEK Ausstattung des IPEK Karriere am IPEK

 

Aktuelles

Bild
Promotion Herr Dipl.-Ing. Thibaut Reuschlé

Das IPEK gratuliert Herrn Dipl.-Ing. Thibaut Reuschlé zu seiner bestandenen Promotionsprüfung am 13.02.2019 zum Thema „Multi-objective optimization of plug-in hybrid powertrains“.

Weitere Informationen

Bild
Promotion Herr Dipl.-Ing. Christian Koch

Das IPEK gratuliert Herrn Dipl.-Ing. Christian Koch zu seiner bestandenen Promotionsprüfung am 28.02.2019 zum Thema „Eine Methode zur optischen Messung der Federbewegungen in Torsionsdämpfersystemen“.

Weitere Informationen

Bild
Berufung von Professor Albers in die Nationale Plattform Zukunft der Mobilität

Um Lösungen für die derzeitigen Herausforderungen des Mobilitätssektors zu erarbeiten, hat die Bundesregierung am 19.09.2018 die Einsetzung der Nationale Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) beschlossen. 

Weitere Informationen

 
bild
Product Lifecycle Management @thyssenkrupp Business Unit Mining Technologies: 3rd PLM Conference

Das IPEK blickt gemeinsam mit thyssenkrupp auf drei inspirierende Konferenztage im Rahmen der dritten PLM Konferenz Anfang Februar 2019 zurück: Gemeinsam mit über 50 internationalen thyssenkrupp Kollegen.

Weitere Informationen

Bild
EU-Projekt ALLIANCE: Interaktiver Workshop am IPEK zur Schulung des ETWA

Am Dienstag, den 05.02.2019, empfing das IPEK im Rahmen des EU-Projekts ALLIANCE neun Vertreter aus Industrie und Forschung zu einem ganztägigen interaktiven Workshop zur Schulung des Erweiterten Target Weighing Ansatzes (ETWA). 

Mehr Informationen

Bild
The success story IP - Integrated Product Development 2018/2019 reveals once again innovation potential.

In collaboration with thyssenkrupp 41 students have developed ideas and solutions for the challenge "From big-scale machines to smart organisms in the future-relevant supply of resources - Creating innovative solutions by utilizing the potential of Automation, Digitalization & Modularization".

Further Information