english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Dr.-Ing. Sebastian Thau

 

Postition:

 

seit 2018

 

Geschäftsführer

Unternehmen: seit 2018 omniTECHNIK Mikroverkapselungs GmbH
Promotion: 2013  

 

"Meiner Ansicht nach, liegt die Stärke des IPEK in seiner Nähe zur Industrie. Das hilft den Studenten die späteren Herausforderungen in der Industrie kennen zu lernen, und den Firmen, innovative Lösungen mit Hilfe von jungen Ingenieuren zu generieren." (Juni 2019)

 

 

Dr. Sebastian Thau berichtet aus eigener Erfahrung:

Das Wissen und die Erfahrungen, die ich in meinem Studium und meiner Promotion am IPEK erworben habe, unterstützten mich stets während meiner beruflichen Laufbahn und tun es bis heute. Die Nähe des IPEK zur Industrie bietet Studenten die Möglichkeit, theoretisches Wissen in arbeitsweltähnlichen Bedingungen anzuwenden. Ich nahm beispielsweise an der Lehrveranstaltung "Integrierte Produktentwicklung (IP)" teil. IP ist ein kooperatives Open Innovation Projekt, in welchem das IPEK mit ausgewählten Studierenden und einem Unternehmenspartner aus der Industrie zusammenarbeitet. Bereits bei diesem Projekt lernte ich, meine erworbenen Kompetenzen auf die Herausforderungen der Industrie anzuwenden: Teamzusammenarbeit, systematische Problemlösung und Anwendung von Methoden, sicheres Auftreten, zielführende Präsentation komplexer, oft technischer Zusammenhänge.