english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Workshop 'Arbeitstechniken im Maschinenbau' (IPEK, Matthiesen)

Workshop 'Arbeitstechniken im Maschinenbau' (IPEK, Matthiesen)
Typ: Sonstige (sonst.) Links:
Lehrstuhl: Fakultät für Maschinenbau
Semester: SS 2018
Ort:

Siehe zentrale ATM-Einteilung im Ilias

Zeit:

Siehe zentrale ATM-Einteilung im Ilias

Dozent:

Moritz Wäschle, M. Sc.
Prof. Dr.Ing. Sven Matthiesen

LVNr.: 2146972
Hinweis:

Ansprechpartner: Moritz Wäschle, M. Sc.

Bemerkungen

Für Studierende des Bachelorstudiengangs Maschinenbau.

Informationen und zentrale Anmeldung unter https://ilias.studium.kit.edu/goto.php?target=crs_784815&client_id=produktiv

Weitere Informationen und Anmeldeschluss: siehe ATM-Vorlesung (2174970).

Voraussetzungen
  • Voranmeldung über Ilias erforderlich
  • Anwesenheitspflicht
Beschreibung

Medien:

Computer

Beamer

Flipchart

Whiteboard/ Metaplanwand

Literaturhinweise

SEIWERT, Lothar J.: Mehr Zeit für das Wesentliche: besseres Zeitmanagement mit der Seiwert-Methode konsequente Zeitplanung und effektive Arbeitsmethodik. Landsberg, Lech: Verlag Moderne Industrie, 12. Auflage, 1991.

BECHER, Stephan: Schnell und erfolgreich studieren: Organisation – Zeitmanagement – Arbeitstechniken. Würzburg: Lexika Verlag / Krick Fachmedien GmbH + Co, 1998.

KOEDER, Kurt W.: Studienmethodik: Selbstmanagement für Studienanfänger. München: Vahlen, 3. Auflage, 1998.

FRANCK, Norbert; STARY, Joachim: Die Technik wissenschaftlichen Arbeitens. Paderborn u.a.:Verlag Ferdinand Schöningh, 15. Auflage, 2009.

KARMASIN, Matthias; RIBING, Rainer: Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten. Wien: Facultas Verlags- und Buchhandels AG, 4. Auflage, 2009.

KARMASIN, Matthias; RIBING, Rainer: Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten. Wien: Facultas Verlags- und Buchhandels AG, 4. Auflage, 2009.

KRUSE, Otto: Keine Angst vor dem leeren Blatt. Frankfurt a.M.; New York: Campus Verlag, 12. Auflage, 2007.

ROSSIG, Wolfram; PRÄTSCH, Joachim: Wissenschaftliche Arbeiten. Leitfaden für Haus- und Seminararbeiten, Bachelor- und Masterthesis, Diplom- und Magisterarbeiten, Dissertationen. Achim: BerlinDruck, 7. Auflage, 2008.

Verwenden Sie jeweils die aktuellste Fassung.

Lehrinhalt

1. Workshop:
Selbstorganisation der Rechercheaufgabe, Arbeitsteilung im Team.

2. Workshop:
Einführung in Kreativitätstechniken und Anwendung dieser im Team, moderiert durch entsprechenden Experten.

3. Workshop:
Einführung in Methoden zur Entscheidungsfindung und Anwendung dieser im Team, moderiert durch entsprechenden Experten.

4. Workshop:
Einführung in wissenschaftliches Präsentieren und Erarbeiten einer Präsentation.

Arbeitsbelastung

Präsenzzeit: 12 h

Selbststudium: 48 h

Ziel

Der Student ist in der Lage ...

  • eine konkrete Aufgabe unter vorgegebenen Rahmenbedingungen ziel- und ressourcenorientiert zu planen.
  • Fachinformationen nach vorher festgelegten Kriterien der Qualität zu recherchieren und auszuwählen können.
  • Fachinformationen in klarer, lesbarer und überzeugend argumentierter Weise in Form eines Abstracts darzustellen und deren inhaltliche Qualität einzuschätzen.
  • Fachinhalte überzeugend zu präsentieren.
  • mit anderen im Team motivierend und aufgabenorientiert zusammenzuarbeite
Prüfung

Voraussetzung für den Erhalt der Teilnahmebescheinigung ist die Anwesenheit und aktive Mitarbeit in allen vier Workshops.

Prüfungsmodus gemäß Gesamtveranstaltung (2174970)