Julian Philipp Peters, M. Sc.

Julian Philipp Peters, M. Sc.

Julian Peters, M. Sc.

Forschungsgebiet

Meine Forschung erstreckt sich in das Gebiet der intelligenten Maschinenelemente. Das Ziel ist es, Maschinenelemente dazu zu befähigen, ihren Gesundheitszustand messen zu können und diese Information im System der Maschine nutzbar zu machen, sodass die Maschine darauf reagieren kann. Dies soll darüber hinaus Condition Monitoring, Condition Based Maintenance / Predictive Maintenance ermöglichen.

Forschungsschwerpunkte

  • Integration von (massentauglicher) Sensorik in Maschinenelemente
  • Messung und Datenauswertung (auch KI)
  • Kommunikation und Nutzung der Daten

Bachelor-/Masterarbeiten

  • Aktuelle Bachelor- / Masterarbeiten finden sie hier.

Veröffentlichungen

Eine Übersicht der Veröffentlichungen finden Sie auch bei ResearchGate.

Publikationen


2021
Data-Driven Analysis of Human-Machine Systems – A Data Logger and Possible Use Cases for Field Studies with Cordless Power Tools
Dörr, M.; Peters, J.; Matthiesen, S.
2021. Human Interaction, Emerging Technologies and Future Applications III. Ed.: T. Ahram, 56–62, Springer International Publishing. doi:10.1007/978-3-030-55307-4_9
2020
Requirements for Sensor Integrating Machine Elements : A Review of Wear and Vibration Characteristics of Gears
Peters, J.; Ott, L.; Gwosch, T.; Matthiesen, S.
2020. Karlsruher Institut für Technologie (KIT). doi:10.5445/IR/1000127139