english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Modellbibliothek im Untergeschoss des Gebäude 10.21

Seit dem Sommersemester 2014 stehen den Studierenden Modelle zum Begreifen zur Verfügung
Übersicht Modellbibliothek
Bild
Blick in die Modellbibliothek
Bild1
Getriebeexponat

Über 2000 spannende Exponate von Gesamt-, Teilsystemen, Komponenten und Funktionsdemonstratoren sind seit der Öffnung 2013 bis heute Teil der Modellbibliothek.

Ein großer Teil der Modelle ist in der tatsächlichen Modellbibliothek im Untergeschoss des Gebäudes 10.21 zu finden. Weitere spannende Modelle sind z.B. im Foyer des Maschinenbauhochhauses und in den Fluren des IPEK verteilt.

Die Modellbibliothek im Untergeschoss kann während den regelmäßig stattfindenden Öffnungszeiten besucht werden. Ziel ist es Maschinenbau anfass- und im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar zu machen. Die Modellbibliothek lebt von ihren Besuchern und Exponaten.

Alle Modelle sind durch eine Web-Applikation auch online einseh- und damit weltweit abrufbar. In der Web-Applikation findet man nützliche Beschreibungen und Informationen zu den einzelnen Exponaten. Seit neustem sind sogar 3D-Modelle hinterlegt. Zur Web-Applikation kommt man entweder durch folgenden LINK (http://www.ipek.kit.edu/mbib/) oder durch Scannen des QR-Codes, der an jedem Modell angebracht ist und gelangt direkt zu den passenden Informationen.

Durch Sachspenden konnten unter anderem Neuzugänge, wie eine Kehrmaschine von Kärcher sowie Getriebe und Lager von Schaeffler oder Getrag integriert werden. 

 

 

 

Medien rund um die Modellbibliothek

Redtenbacher August 2014 (pdf-Download)

Radiobeitrag Herr Prof. Albers