Übungen zu Maschinenkonstruktionslehre Grundlagen II (CIW/VT/MIT/IP-M)

  • Typ: Übung (Ü)
  • Lehrstuhl: Fakultät für Maschinenbau
  • Semester: SS 2021
  • Ort:

    Zoom - Link via Ilias

    Link zum Ilias Kurs

  • Zeit:

    wöchentlich Donnerstags, 8:00 - 9:30 Uhr

  • Dozent:

    Dr.-Ing. Matthias Behrendt

    Und Mitarbeiter*innen

  • SWS: 2
  • LVNr.: 2146196
  • Prüfung: 06.08.2021
  • Hinweis:

    Bei Fragen zur Lehrveranstaltung bitte folgende E-Mail-Adresse verwenden: mkl2@ipek.kit.edu

    Einführungsübung mit allen organisatorischen Informationen am 15.04.2021 von 8:00 - 9:30 Uhr.

    Erste Vorlesung am 12.04.2021 von 14:00 - 15:30 Uhr

     

    Aufgrund der Corona-Pandemie werden Vorlesungen und Übungen in digitaler Form durchgeführt. Die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen erfolgt über Beitrittslinks, die vor der jeweiligen Veranstaltung über ILIAS zur Verfügung gestellt werden. 

    Link zum Ilias Kurs

     

    Für die Studierenden der Fachrichtung Mechatronik und Informationstechnik (MIT) wird der Workshop zur Maschinenkonstruktionslehre weiterhin obligatorisch verbleiben. Auch hier wird auf Online-Lösungen zurückgegriffen. Informationen zur Anmeldung und zur Durchführung des Workshops werden in der Einführungsübung bekanntgegeben.

Voraussetzungen

Teilnahme Maschinenkonstruktionslehre I.

Beschreibung

Medien:

Beamer

Visualizer

Literaturhinweise

Konstruktionselemente des Maschinenbaus - 1 und 2
Grundlagen der Berechnung und Gestaltung von
Maschinenelementen;
Steinhilper, Sauer, Springer Verlag, ISBN 3-540-22033-X

Grundlagen von Maschinenelementen für Antriebsaufgaben;
Steinhilper, Sauer, Springer Verlag, ISBN 3-540-29629-8

CAD:

3D-Konstruktion mit Pro/Engineer - Wildfire, Paul Wyndorps, Europa Lehrmittel, ISBN: 978-3-8085-8948-9

Pro/Engineer Tipps und Techniken, Wolfgang Berg, Hanser Verlag, ISBN: 3-446-22711-3 (für Fortgeschrittene)

Lehrinhalt

Lager

Dichtungen

Gestaltung

Toleranzen und Passungen

Bauteilverbindungen

Schraubenverbindungen

Ziel

Siehe Lernziele Maschinenkonstruktionslehre II.