Aktuelles

Foto
Neue Einblicke durch innovative Messtechnik

Der Umgang mit veränderlichen Reibeigenschaften spielt eine Schlüsselrolle bei der Automatisierung von Kupplungen und Bremsen.

Mehr
Foto
Schwierige Situationen in der Konstruktion sichtbar machen – DFG-Projekt „AutoCodIng“

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert das Projekt „Kognitiv überfordernde Situationen beim Konstruieren erkennen und messbar machen für die teilautomatisierte Auswertung empirischer Studien in der Methodenentwicklung: AutoCodIng“ für 30 Monate.

Mehr
Foto
IP – Integrierte Produktentwicklung: es geht wieder los!

Die Lehrveranstaltung IP – Integrierte Produktentwicklung richtet sich an Studierende im Master-Studium des KIT, die ihre vielseitigen theoretischen und praktischen Kenntnisse sowie Projekterfahrungen aus bisherigen Lehrveranstaltungen, Praktika und der Studienarbeit einbringen und vertiefen möchten.

Mehr
Foto
Neue Mitarbeitende am IPEK: Prof. Albers begrüßt Herrn Tobias Gohlke, Frau Yunying Zeng und Herrn Johannes Knaier

Herr Gohlke unterstützt seit 01.04.2021 die Forschungsgruppe NVH und Systemvalidierung und befasst sich im Rahmen seiner Promotion mit der Anwendung künstlicher Intelligenz zur Optimierung vibroakustischer Simulationsmodelle.

 

Mehr
Foto
Großes Interesse am Online-Seminar KIT-EinBlicke zur datengetriebenen Produktentwicklung von Mensch-Maschine-Systeme

Im Rahmen des Online-Seminars des KIT Business Clubs konnten knapp 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus unterschiedlichen Industriebranchen von Herrn Dr. Germann und Herrn Dr. Gwosch spannende Einblicke in die Forschungs- und Innovationsaktivitäten am IPEK - Institut für Produktentwicklung bekommen.

Mehr
foto
Neue Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe NVH und Systemvalidierung

Professor Albers heißt die neue Mitarbeiterin Frau Khadijeh Farshi am IPEK herzlich willkommen! Frau Farshi verstärkt seit dem 15. April 2021 die Forschungsgruppe NVH und Systemvalidierung.

Mehr
Foto
Gelungener Start von ProVIL 2021

Das interaktive Lehrformat ProVIL – Produktentwicklung im virtuellen Ideenlabor startete am 28. April 2021 mit insgesamt 45 motivierten Studierenden in das neue Semester.

Mehr
Foto
Start des AIF geförderten Projekts „Objektive Bewertung des Anwenderkomforts durch den Aufbau eines Schwingungsfilters“

Vergangenen Freitag, den 23.04.21, fand die Online Kickoff Veranstaltung mit dem projektbegleitenden Ausschuss im AiF geförderten Projekt „Objektive Bewertung des Anwenderkomforts durch den Aufbau eines Schwingungsfilters“ (OBAS) statt. 

Mehr
Foto
Neuer Mitarbeiter in der EMM

Professor Albers heißt den neuen Mitarbeiter Herrn Alexander Kubin am IPEK herzlich willkommen! Herr Kubin verstärkt seit dem 01. November 2020 die Forschungsgruppe Entwicklungsmethodik- und Management.

Mehr